1. lokalo24
  2. Sport
  3. Handball

Halbfinale hat sich erledigt: Deutschland scheitert an Vize-Weltmeister Schweden

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Mayer

Kommentare

Deutschland unterliegt bei der Handball-EM Schweden. Durch die Niederlage gegen den Vize-Weltmeister kann das DHB-Team das Halbfinale nicht mehr erreichen. Das Spiel im Ticker zum Nachlesen.

Deutschland - Schweden 21:25 (10:12)

Statistik Deutschland:Bitter (Tor/Hamburg), Rebmann (Tor/Göppingen) - Köster (Gummersbach/4), Drux (Berlin/3), Reichmann (Melsungen/2/2 Siebenmeter), Golla (Flensburg/2 Tore), Wiencek (Kiel/2), Dahmke (Kiel/2), Zerbe (Lemgo/2), Wiede (Berlin/2), Wagner (Ludwigshafen/1), Stutzke (Bergischer HC/1), Ernst (Leipzig/0), Weber (Magdeburg/0), Zieker (Stuttgart/0), Schmidt (Bergischer HC/0)
Statistik Schweden:Palicka (Tor), Thulin (Tor) - Wanne (6/3), Gottfridsson (3), Lagergren (3), Bergendahl (3), Sandell (3), Johansson (2), Chrintz (2), Carlsbogard (2), Claar (1)
Zuschauer in Bratislava:1992

Update vom 25. Januar, 15.40 Uhr: Der Live-Ticker: Deutschland spielt bei der Handball-EM gegen Russland. Das DHB-Team plagen vor dem Abschluss der Europameisterschaft (der Live-Stream)* schon wieder Corona-Sorgen.

Update vom 24. Januar, 14.40 Uhr: Das DHB-Team meldet bei der Handball-EM zwei weitere positive Corona-Tests. Was geht schief bei der deutschen Nationalmannschaft, dass es so viele Spieler erwischt?

>>> LIVE-TICKER AKTUALISIEREN <<<

Update vom 23. Januar, 19.35 Uhr: Fazit: Die deutschen Handballer haben auch ihr drittes Hauptrundenspiel bei der Europameisterschaft verloren und keine Chancen mehr auf den Einzug ins Halbfinale. Die Mannschaft von Bundestrainer Alfred Gislason unterlag dem Vizeweltmeister Schweden an diesem Sonntag 21:25 (10:12). Bester deutscher Werfer vor 1992 Zuschauern in Bratislava war Julian Köster mit vier Toren. Letzter Hauptrunden-Gegner der von zwölf coronabedingten Ausfällen gebeutelten DHB-Auswahl ist am Dienstag (18 Uhr/live im ZDF und hier im Live-Ticker) Russland. Es wird die letzte Partie im Turnier sein, auch das Spiel um Platz 5 kann Deutschland nicht mehr erreichen.

Deutschland, das auch seine bisherigen Spiele in der zweiten Turnierphase gegen Titelverteidiger Spanien (23:29) und den EM-Dritten Norwegen (23:28) verloren hatte, hat als Vorletzter der Hauptrundengruppe 2 nunmehr 2:6 Zähler auf dem Konto. Schweden liegt mit 6:2 Punkten auf Halbfinalkurs. Die besten beiden Mannschaften der Sechsergruppe qualifizieren sich für die Medaillenspiele in Budapest.

Handball-EM: Deutschland verliert gegen Schweden und kann nicht mehr ins Halbfinale einziehen

60. Minute: Das Spiel ist aus! Deutschland unterliegt Schweden und verpasst damit das Halbfinale der Handball-EM.

59. Minute: Traumtor von Wanne nach einem feinen Pass über den gesamten Kreis hinweg. Da können die Deutschen nur noch staunen. Der Gegner ist Vize-Weltmeister, dennoch, es ist heute schon die dritte Niederlage in der Hauptrunde.

58. Minute: Auszeit Schweden. Die Skandinavier wollen jetzt offenbar noch Kräfte schonen. Für das DHB-Team hat sich mit der Niederlage heute das EM-Halbfinale erledigt.

55. Minute: Das ist wohl die Entscheidung. Deutschland hat den siebten Feldspieler auf der Platte, Torwart Bitter wird rausgenommen. Doch die taktische Finte schlägt wegen eines Ballverlustes fehl. Die Skandinavier treffen ins leere Tor.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Bitter ist stinksauer auf die Abwehr des DHB-Teams

54. Minute: Bitter ist stinksauer. Schon wieder kommen die Schweden am Kreis durch. Der deutsche Innenblock hat aktuell keinen Zugriff mehr. Die Schlussphase läuft. Gislason nimmt seine dritte Auszeit.

52. Minute: Flensburgs Wanne überwindet erneut Bitter beim Siebenmeter. Schweden fixiert den Zwei-Tore-Vorsprung.

50. Minute: Ballverlust in der Offensive. Die Schweden verschleppen das Tempo - und führen. Noch zehn Minuten in diesem spannenden Handball-Spiel. Was ist noch drin für DHB-Team?

46. Minute: Schweden kann wieder davonziehen. Zwei Treffer vor für die Skandinavier, die jedoch im Angriff Mühe haben. Das DHB-Team bleibt dran.

43. Minute: Beide Teams vergeben die mögliche Führung. Das DHB-Team greift zu hektisch an.

42. Minute: Da war mehr drin. Deutschland vergibt erneut die Chance zur Führung. Aber der nächste Angriff der Schweden wird wegverteidigt. Gut so!

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Krimi bei der Handball-EM

40. Minute: Wanne läuft von außen ein und macht die Kugel wuchtig rein. Dahmke antowrtet sofort, ebenfalls von außen. Da ballt der Kieler die Faust. Was für ein Handball-Krimi in Bratislava.

38. Minute: Wiede! Was für eine Fackel! Der Berliner wuchtet den Ball beim Sprungwurf ins Netz.

Kein Halbfinale bei der Handball-EM: Paul Drux (li.) und das DHB-Team.
Kein Halbfinale bei der Handball-EM: Paul Drux (li.) und das DHB-Team. © IMAGO / Newspix

37. Minute: Ausgleich! Drux holt gegen zwei Mann den Siebenmeter raus. Reichmann überwindet Thulin. 13:13 - hier geht was!

36. Minute: Wiencek verkürzt vom Kreis. Da guckt er sich den schwedischen Goalie im Fallen aus. Sehr gut gemacht. Das DHB-Team ist dran. Vor allem die Abwehr funktioniert.

33. Minute: Wieder Köster. Ein starkes Spiel vom Gummersbacher. Kurz zuvor war er noch abgeräumt worden - Zwei-Minuten-Strafe gegen Schweden. Deutschland ist in Überzahl.

32. Minute: Schweden trifft zum wichtigen Drei-Tore-Vorsprung. Das DHB-Team scheitert bei seinem Versuch.

31. Minute: Weiter geht es mit dem EM-Spiel Deutschlands! Es ist noch alles drin für das DHB-Team.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: DHB-Team liegt gegen Vize-Weltmeister hinten

30. Minute: Pause in Bratislava! Deutschland liegt gegen Schweden hinten, aber nicht aussichtslos.

30. Minute: Deutschland kann kurz vor der Pausensirene den Anschluss erzielen. Schönes Anspiel auf Wiede, der die Kugel am Kreis reinwuchtet. Da steckte Willen dahinter. Das Spiel gegen den WM-Zweiten ist völlig offen. Schweden trifft nochmal, Wiencek scheitert mit der Pausensirene am prächtig parierenden Palicka.

28. Minute: Die deutsche Abwehr hat einen guten Zugriff. Elf Gegentore nach 28 Minuten sind absolut in Ordnung. Und: Rebmann gelingt seine erste Parade gegen die Skandinavier.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Rebmann für Bitter zwischen den Pfosten

26. Minute: Göppingens Rebmann steht jetzt zwischen den Pfosten. Vor dem schwedischen Tor wird ein klares Foul gegen Golla nicht gewertet. Das hätte Siebenmeter geben müssen.

24. Minute: Ballverlust im Spielaufbau. Ein langer Ball kommt im Konter nicht bei Zerbe an. Auf der Gegenseite netzt Johansson aus dem Rückraum. Die Antwort von Deutschland kommt sofort: Köster hämmert die Kugel rein. Der 21-Jährige spielt eine wirklich starke Europameisterschaft. In dieser Verfassung dürfte er nicht mehr lange in der 2. Liga spielen.

23. Minute: Bitter fängt sich das nächste Gegentor. Gislason bringt den Berliner Drux für die Rückraummitte.

Umkämpft: Deutschland gegen Schweden bei der Handball-EM.
Umkämpft: Deutschland gegen Schweden bei der Handball-EM. © IMAGO / Bildbyran

21. Minute: Wanne macht den Siebenmeter gegen Bitter sicher rein. Der Flensburger gilt als einer der Besten seines Fachs aus sieben Metern. Da gab es nichts zu halten.

17. Minute: Weber! Raus aus der Corona-Quarantäne, rein ins Tor. Der Zweitliga-Spieler trifft per Sprungwurf und Aufsetzer. 6:7 - Deutschland ist wieder an Schweden dran.

13. Minute: Reichmann scheitert aus sieben Metern. Deutschland hat Probleme im Angriff. Und Schweden ist gut im Rückzugsverhalten. Die 6:0-Abwehr greift, nicht aber gegen Zerbe, der das Spiel offen hält.

12. Minute: Lagergren wuchtet den Ball ins Tor. Die Schweden dominieren und sind ungemein effizient.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Köster bestätigt sehr gute Form bei Handball-EM

10. Minute: Das DHB-Team hat Mühe - kann aber verkürzen. Köster steigt am Kreis hoch und lockt die Deckung heraus. Genau im richtigen Moment kommt das Zuspiel für Golla am Kreis. 4:6 aus Sicht Deutschlands. Nochmal: Nur bei einem Seg heute ist das EM-Halbfinale noch möglich.

6. Minute: Reichmann macht den Siebenmeter für Deutschland rein. Listiger Aufsetzer. Der Außenspieler war beim EM-Sieg 2016 bester Werfer im DHB-Team.

6. Minute: Schweden legt mit wuchtigen Würfen aus dem Rückraum zwei Tore vor. Auf der Gegenseite pariert Keeper Palicka einen Versuch des DHB-Teams. Flensburgs Wanne macht zudem einen Siebenmeter für die Skandinavier rein.

4. Minute: Köster mit dem Ausgleich. Der 21-jährige aus Gummersbach ist die Entdeckung bei Deutschland in diesem Turnier.

2. Minute: Tore auf beiden Seiten. Der Angriff kommt jeweils gut ins Spiel.

1. Minute: Los geht es in Bratislava mit dem EM-Spiel!

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Hendrik Weber vor erstem Einsatz bei Handball-EM

Update vom 23. Januar, 17.55 Uhr: Bundestrainer Alfred Gislason ist bei der ARD am Mikrofon. „Wir wissen, dass es uns an Breite fehlt. Trotzdem müssen wir auch mal Spielern wie Golla und Wiencek eine Pause geben. Sie haben jetzt schon fünf Spiele nacheinander gespielt“, erklärt der Isländer zu seinen Personalsorgen.

Update vom 23. Januar, 17.45 Uhr: Handball-Bundestrainer Alfred Gislason kann im dritten Hauptrundenspiel bei der EM erstmals auf Hendrik Wagner zurückgreifen. Der Zweitligaspieler von den Eulen Ludwigshafen durfte nach zwei negativen PCR-Tests die Corona-Isolation im Teamhotel verlassen und steht im 16er-Kader für die Partie gegen Vizeweltmeister Schweden.

Update vom 23. Januar, 17.25 Uhr: Am Sonntagnachmittag gab es bereits ein Spiel in der deutschen Gruppe II. Polen und Russland trennten sich in diesem 29:29. Mit 3:5-Punkten ziehen die Russen erstmal an Deutschland vorbei. Polen ist mit 1:7-Punkten Tabellenletzter. Was macht das DHB-Team heute?

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Mehrere Gegner verdienen ihr Geld in der Handball-Bundesliga

Update vom 23. Januar, 16.55 Uhr: Nicht nur Deutschland hat bei der Handball-EM Corona-Sorgen. Wie der niederländische Verband mitteilte, wurde Topwerfer Kay Smits (24 Jahre) positiv auf das Coronavirus getestet und fällt damit für die restlichen Hauptrundenspiele aus. 

Update vom 23. Januar, 16.30 Uhr: Auch im EM-Kader der Schweden stehen mehrere Spieler, die ihr Geld in der deutschen Bundesliga verdienen. Unter anderem Torwart Andreas Palicka (Rhein-Neckar Löwen) und Außen Niclas Ekberg (THW Kiel) sind Stützen des Teams.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Corona setzt DHB-Team bei Handball-EM weiter zu

Erstmeldung vom 23. Januar: München/Bratislava - Corona und Omikron setzen dem DHB-Team bei der Handball-EM 2022 in Ungarn und der Slowakei mächtig zu. Nach dem 23:28 (12:14) Deutschlands gegen Norwegen kamen bei der Europameisterschaft zwei weitere positive Tests auf das Coronavirus* hinzu.

So wurden Rückraumschütze Christoph Steinert und Kreisläufer Sebastian Firnhaber (beide HC Erlangen) positiv getestet. Der Deutsche Handballbund (DHB) hat mittlerweile darauf reagiert, dass reihenweise infizierte Spieler sich bislang nicht freitesten konnten - und den medizinischen Rücktransport besagter Spieler nach Deutschland gestartet. So wurden an diesem Sonntag Luca Witzke (Leipzig) und Lukas Mertens (Magdeburg) unter Aufsicht von Fachpersonal nach Hause gebracht.

Deutschland - Schweden im Live-Ticker: Letzte Chance auf das Halbfinale bei der Handball-EM

Dabei besteht noch die Minimalchance auf das EM-Halbfinale. Dafür müsste die deutsche Handball-Nationalmannschaft aber zwingend heute Abend (18 Uhr) gegen Schweden und am Dienstagabend (20.30 Uhr, hier im Live-Ticker) gegen Russland gewinnen. Zudem bräuchte es heute die Schützenhilfe Spaniens gegen Norwegen. Viel Konjunktiv. Zu viel?

Der WM-Zweite ist in jedem Fall ein starker Gegner. In der Hauptrunde holten die Skandinavier schon zwei Siege, unter anderem ein deutliches 28:18 (14:6) gegen Polen. „Wir haben nie das Halbfinale als Ziel genannt“, hatte Bundestrainer Alfred Gislason nach der Niederlage gegen die Norweger im ZDF klargestellt. Wahrt seine Mannschaft heute dennoch die Chance auf das Semifinale?

Im Video: Handball-EM - Zwei Nationalspieler des DHB-Teams bereits nach Hause geschickt

Verfolgen Sie das EM-Spiel Deutschland gegen Schweden ab 18 Uhr hier im Live-Ticker. (pm) *tz.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare