Bitter: Saisonaus für Huskies-Verteidiger Alexander Heinrich

Huskies Verteidiger Alexander Heinrich hat sich am Montag im Training verletzt und fällt bis Saisonende aus. Das teilte der Verein am Dienstag mit.

Eishockey.Das ist bitter: Alexander Heinrich von den Kassel Huskies fällt bis zum Saisonende aus. Der Verteidiger, der am Sonntag noch für die Huskies das 1:0 gegen Ravenburg erzielte, verletzte sich beim Training am Montag und zog sich eine Sprunggelenksfraktur zu.

Der mit zehn Treffern torgefährlichste Verteidiger der Huskies wurde am Dienstag bereits operiert und wird zwölf Wochen ausfallen, teilte der Verein am Dienstagvormittag mit.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.