Fotostrecke: Magic-Mirko startet durch: Spannende Wochen für Mirko Pantkowski

Hat mit gerade einmal 18 Jahren bereits den Durchblick auf dem Eis: Husky-Backup Mirko Pantkowski (hier im Spiel gegen die Bietigheim Steelers). Fotos: Diekmann
1 von 3
Hat mit gerade einmal 18 Jahren bereits den Durchblick auf dem Eis: Husky-Backup Mirko Pantkowski (hier im Spiel gegen die Bietigheim Steelers). Fotos: Diekmann
2 von 3
3 von 3

Huskies-Backup Mirko Pantkowski (18) überzeugt im Kasten der Kassel Huskies.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Huskies erkämpfen Sieg gegen Dresdner Eislöwen

Spitzenspiel in Kassel: Das Duell des Tabellendritten und des Tabellenvierten zwischen den Kassel Huskies und den Dresdner Eislöwen konnten am Freitagabend die Huskies …
Bildergalerie: Huskies erkämpfen Sieg gegen Dresdner Eislöwen

Elfter Heimsieg in Folge: Huskies gewinnen gegen Dresden

Spitzenspiel in Kassel: Das Duell des Tabellendritten und des Tabellenvierten zwischen den Kassel Huskies und den Dresdner Eislöwen konnten am Freitagabend die Huskies …
Elfter Heimsieg in Folge: Huskies gewinnen gegen Dresden

Mit Rentier- und Tannenbaum-Pullover: Die stilvolle Weihnachtsfeier der Kassel Huskies

Die Spieler der Kassel Huskies wissen wie man feiert und auch wie man sich kleidet. In ganz besonders hübschen und weihnachtlichen Outfits kamen die Spieler jetzt zu …
Mit Rentier- und Tannenbaum-Pullover: Die stilvolle Weihnachtsfeier der Kassel Huskies

Zweite Eisfläche: DEB-Präsident stellt Kassel "Verbandsstützpunkt" in Aussicht

Schon am vergangenen Freitag wurde er in der Kasseler Eissporthalle gesichtet: DEB-Präsident Franz Reindl. Jetzt war er auch bei Oberbürgermeister Christian Geselle zu …
Zweite Eisfläche: DEB-Präsident stellt Kassel "Verbandsstützpunkt" in Aussicht

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.