Huskies beenden Niederlagenserie in Bad Nauheim

Huskies Blitz, Logo, Kassel Huskies, Montage: Extra Tip

Beim Spiel gegen die Roten Teufel des EC Bad Nauheim holten sich die Huskies den 4:3-Sieg.

Ausgerechnet mit einem Auswärts-Derbysieg gegen den EC Bad Nauheim beendeten die Kassel Husies heute die Niederlagsserie der vergangenen Spiele. Nach drei Überzahltoren holten sie sich den verdienten 4:3-Sieg. Bei eisigen Temperaturen im Stadion kochten die Gefühle bei den den Fans beider Seiten über.

Tore: 1:0 (12:20) Dineen (Krestan, Johansson - 5:4), 1:1 (14:20) Downing (Schlager, MacKenzie - 5:4), 2:1 (35:37) Sarault (Götz, Frosch), 2:2 (39:08) Pimm (Klinge), 2:3 (47:12) Ritter (MacKenzie, Merl - 5:4), 2:4 (49:04) Merl (Klinge - 5:4), 3:4 (52:59) Frosch (Johansson - 5:4)

Strafminuten: Bad Nauheim 8 + 10 Krestan; Kassel 10 + 10 Ritter + 10 Boiarchinov + 10 Heinrich

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.