Huskies siegen 3:0 über Heilbronn

1 von 90
2 von 90
3 von 90
4 von 90
5 von 90
6 von 90
7 von 90
8 von 90

Personell geschwächt und doch überzeugend gewonnen

Kassel. Beim 3:0 über Heilbronn feierten die Huskies am Sonntag vor 2.591 Fans in der heimischen Eissporthalle ihr erstes Shutout der Saison. Am kommenden Freitag müssen die Huskies in Kaufbeuren ran, am Sonntag (18 Uhr) kommt es dann in der Kasseler Eissporthalle zum Hessen-Derby mit dem Spiel gegen Bad Nauheim. Ohne Alex Lampacher allerdings, denn die Adler Mannheim haben den an die Kassel Huskies ausgeliehenen Stürmer zurückgeholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.