1. lokalo24
  2. Sport
  3. Kassel Huskies

Husky wird Eisbär: Goldhelm MacQueen wechselt nach Berlin

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Victor Deutsch

Kommentare

Nach Adriano Carciola (re., Ravensburg) wechselt auch Huskies-Topscorer in der kommenden Saison. Er geht zu den Eisbären Berlin in die DEL. Foto: Soremski
Nach Adriano Carciola (re., Ravensburg) wechselt auch Huskies-Topscorer in der kommenden Saison. Er geht zu den Eisbären Berlin in die DEL. Foto: Soremski © Lokalo24.de

Die Jagd auf das Meisterteam geht weiter: Nun haben sich die Eisbären Berlin die Dienste des Kasseler Top-Scorers Jamie Mac Queen gesichert.

Kassel. Huskies-Manager Joe Gibbs hatte damit gerechnet, dass die Huskies-Meister-Mannschaft auch Begehrlichkeiten anderer Clubs weckt. Noch vor der offiziellen Abschlussfete (Samstag, ab 16 Uhr, Eissporthalle) wissen die Fans nun, dass man einige nicht nur für einen Sommer verabschiedet.

Denn nach Adriano Carciola und Sören Sturm (Ravensburg Towerstars), Eric Stephan (Frankfurt), Lennart Palausch (Schwenningen), Jens Meilleur (Nürnberg Ice Tigers) und Mike Little (Krefeld Pinguine) packt auch Top-Scorer Jamie MacQueen seine Koffer.  Der Goldhelm wechselt zu den Eisbären Berlin, wo er einen Einjahres-Vertrag erhält.

"Jamie MacQueen hat in den vergangenen beiden Jahren in der zweiten Liga seine Torjägerqualitäten gezeigt", sagt der Sportliche Leiter der Eisbären, Stefan Ustorf. "Er ist einer, der sich auch in den Playoffs noch einmal steigern kann."

Auch interessant

Kommentare