Vor 20 Jahren: Huskies feiern DEL-Vizemeisterschaft

Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
1 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
2 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
3 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
4 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
5 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
6 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
7 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.
8 von 97
Nach der Finalniederlage gegen die Adler Mannheim feierten die Kassel Huskies 1997 mit der Vizemeisterschaft in der DEL ihren größten Erfolg.

Das waren verrückte Tage damals, als die Huskies den größten Erfolg ihrer Vereinsgeschichte landeten.

Kassel. Eine ganze Stadt im blau-weißen Freudentaumel, Ausnahmezustand in den Kneipen und Rama-lama-ding-dong auf dem Rathausbalkon: Vor 20 Jahren feierten die Huskies die Vizemeisterschaft in der DEL – der größte Erfolg der Vereinsgeschichte.

Nachdem die Huskies unter Trainer Gerhard Brunner im zunächst die Starbulls Rosenheim (3:0) und die Eisbären Berlin (3:1) ausgeschaltet hatten, war Finalgegner Mannheim eine Nummer zu groß: In drei Spielen unterlagen die Huskies bei ihrer ersten Finalteilnahme den Adlern. Nach dem letzten Spiel am 11. April war die Enttäuschung zunächst groß.

Doch dann lief die Multi-Kulti-Truppe aus Skandinaviern (u.a. Roger Öhmann, Jukka Seppo), Kanadiern (Greg Johnston, Greg Evtushevski, Mike Millar) und Deutschen (u.a. Toni Krinner, Falk Ozellis, Tino Boos), Tscheche (Pavel Cagas), Pole (Peter Kwasigroch) und Russe (Alexander Engel) zum großen Party-Marathon auf, der am 16. April in den Empfang bei Oberbürgermeister Georg Lewandowski mündete.

Über 10.000 Menschen jubelten dem Vizemeistermannschaft zu, nachdem sich die Spieler ins Goldene Buch der Stadt eingetragen hatten.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Die Bilder zum Derbysieg: Huskies schlagen Löwen in der Verlängerung

Mit 4:3 nach Verlängerung gewannen die Huskies am Freitag das Hessenderby gegen die Löwen Frankfurt.
Die Bilder zum Derbysieg: Huskies schlagen Löwen in der Verlängerung

Deutlicher 7:0-Sieg der Huskies über Crimmitschau

Vor dem Hessenderby gegen Frankfurt am Freitag präsentierten sich die Huskies gegen Crimmitschau am Sonntag in Geber-Laune und schenkten beim 7:0 den Gästen kräftig ein.
Deutlicher 7:0-Sieg der Huskies über Crimmitschau

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.