Neuzugang für die Huskies: Sébastien Sylvestre kommt aus Zagreb nach Kassel

"Wir sondieren ständig den Markt, wenn jemand für uns dabei ist, versuchen wir diesen Spieler zu holen", hatte Sportdirektor Rico Rossi noch am Montag gesagt. Jetzt sind die Kassel Huskies fündig geworden.

So holen die Schlittenhunde Sébastien Sylvestre (25) aus der Erste Bank Eishockey Liga (EBEL) von Medvescak Zagreb. Das gaben die Schlittenhunde jetzt per Pressemitteilung bekannt.

„Sébastien ist ein guter Goalgetter. Er weiß wie man gradlinig und mit viel Druck auf das gegnerische Tor spielt“, sagt Rico Rossi über die Neuverpflichtung.

Neu bei den Huskies: Sébastian Sylvestre.

„Wir sind sehr glücklich, dass sich Sébastien für die Kassel Huskies entschieden hat. Er hatte noch Angebote von anderen Vereinen, wählte aber den Wechsel zu uns, was auch zeigt, dass die Huskies nachwievor einen guten Namen haben. Zudem arbeiten wir weiterhin mit Hochdruck an der Verbesserung unserer Mannschaft“, so Geschäftsführer Joe Gibbs.  

Sylvestre kam zur Saison 2017/18 nach Europa und lief damals für die Belfast Giants in der britischen EIHL auf. Durch 75 Scorerpunkte, darunter 31 Tore, aus 56 Spielen machte er auf sich aufmerksam. Im Sommer dieses Jahres folgte dann der Sprung nach Zagreb, wo er unter anderem 12 Tore aus 24 Spielen verzeichnen konnte. Die Huskies sind somit seine erste Station in Deutschland. Sylvestre wird für die Schlittenhunde zukünftig mit der Rückkennummer 10 auflaufen.

Der 25-jährige Franco-Kanadier wird, sollte die behördliche Genehmigung vorliegen, am Freitag beim Heimspiel gegen Ravensburg sein Debüt im blau-weißen Dress geben.

Rubriklistenbild: © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Vertrag verlängert: Corey Trivino trägt auch nächstes Jahr das Huskies-Trikot

Nun ist auch der erste Import-Spieler fix: Der Kanadier Corey Trivino wird auch in der Saison 2019/20 für die Kassel Huskies aufs Eis gehen. Das gaben die Huskies am …
Vertrag verlängert: Corey Trivino trägt auch nächstes Jahr das Huskies-Trikot

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.