Nicht zu stoppen: Kassel Huskies gewinnen auch Topspiel gegen Bad Tölz

Spieler der Kassel Huskies
1 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
2 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
3 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
4 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
5 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
6 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
7 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.
Spieler der Kassel Huskies
8 von 53
Sieg im Spitzenspiel: Die Kassel Huskies gewannen am Samstag in der Kasseler Eissporthalle mit 8:4 gegen Bad Tölz.

Die Kassel Huskies sind weiterhin das Maß der Dinge der DEL2. Gegen die Tölzer Löwen gewannen die Schlittenhunde am Samstag deutlich mit 8:4 (2:2, 2:2, 4:0).

Eishockey. Damit bleiben die Kassel Huskies Tabellenführer der DEL2 und bauten diese durch den Sieg gegen den Tabellenzweiten sogar noch weiter aus.

Kassel Huskies - Tölzer Löwen 8:4

Tore: 0:1 Gardiner (2.), 0:2 Tosto (14.), 1:2 Breitkreuz (16.), 2:2 Spitzner (20.), 3:2 Olsen (25.), 4:2 Breitkreuz (25. Penalty), 4:3 Pfleger (32.), 4:4 Gardiner (38.), 5:4 Olsen (46.), 6:4 Valentin (56.), 7:4 Keussen (57.), 8:4 Olsen (60.)

Rubriklistenbild: © Soremski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.