Sieg im letzten Hauptrundenspiel: Kassel Huskies gewinnen 4:0 gegen Bietigheim

1 von 26
2 von 26
3 von 26
4 von 26
5 von 26
6 von 26
7 von 26
8 von 26

Die Kassel Huskies gewinnen ihr letztes DEL2-Hauptrundenspiel deutlich mit 4:0 (1:0, 2:0, 1:0) gegen die Bietigheim Steelers. Auf ihren Playoffgegner müssen die Huskies allerdings warten.

Eishockey. Denn durch den Sieg gegen die Steelers und der Niederlage der Wölfe Freiburg (2:3 nach Penaltyschießen in Ravensburg), schließt die Mannschaft von Tim Kehler die Hauptrunde auf dem zweiten Tabellenplatz ab.

Der nächste Gegner der Huskies wird nun in den Pre-Playoffs ermittelt, die vom 6. bis 10. März gespielt werden.

Kassel Huskies - Bietigheim Steelers 4:0 (1:0, 2:0, 1:0)

Tore: 1:0 Spitzner (18.), 2:0 Valentin (28.), 3:0 Szalco (33.), 4:0 Carroll (55.)

Zuschauer: 3276

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Alex Heinrichs Karriere bei den Kassel Huskies

Nach 585 Spielen für die Kassel Huskies ist seine Zeit in Kassel vorbei. Der langjährige Kapitän Alexander Heinrich wird die Schlittenhunde verlassen. Seine Karriere in …
Bildergalerie: Alex Heinrichs Karriere bei den Kassel Huskies

Eine Legende geht: Alex Heinrich kommende Saison kein Husky mehr

Jerry Kuhn hat schon verlängert, das dürfte alle Huskies-Fans  gefreut haben. Heute folgt aber der Hammer: Alex Heinrich wird die Schlittenhunde verlassen. Wie es für …
Eine Legende geht: Alex Heinrich kommende Saison kein Husky mehr

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.