Bildergalerie: KSV Hessen Kassel schlägt Friedberg mit 4:0

1 von 53
2 von 53
3 von 53
4 von 53
5 von 53
6 von 53
7 von 53
8 von 53

Nach drei sieglosen Spielen hat der KSV Hessen Kassel einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren.

Die Cramer-Elf besiegte am Samstag vor 1206 Zuschauern im Kasseler Auestadion Türk Gücu Friedberg mit 4:0 (4:0). Am Ende war es ein nie gefährdeter Sieg des KSV Hessen Kassel, der die Löwen weiter hoffen lässt. Der KSV Hessen muss am letzten Hessenliga-Spieltag nach Flieden, der Konkurrent um den Relegationsplatz zum Aufstieg in die Regionalliga, Bayern Alzenau, tritt dann gegen Meister FC Gießen an.

Rubriklistenbild: © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.