Bildergalerie: KSV schlägt Schott Mainz

1 von 34
2 von 34
3 von 34
4 von 34
5 von 34
6 von 34
7 von 34
8 von 34

Fußball. Der KSV Hessen Kassel hat sein Mittwochabendspiel gegen den TSV Schott Mainz vor 1700 Zuschauern mit 4:1 gewonnen. Das erste Tor für die Löwen erzielte der Mainzer Jonas Raltschitsch per Eigentor (11.), Ingmar Merle (72.), Sebastian Szimayer (85.) und Sebastian Schmeer (90.) trafen für die Löwen. Der TSV kam in der 59. Minute durch Edis Sinanovic zum zwischenzeitlichen Ausgleich.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Löwen schlagen Schlusslicht Ederbergland

Pflichtaufgabe erfüllt: Der KSV Hessen Kassel hat sein Heimspiel gegen den FC Ederbergland mit 4:1 (2:1) gewonnen, wusste dabei aber nicht immer zu überzeugen.
Bildergalerie: Löwen schlagen Schlusslicht Ederbergland

Pflichtaufgabe erfüllt: Löwen gewinnen mit 4:1 gegen Schlusslicht Ederbergland

Das war ein hartes Stück Arbeit: Der KSV Hessen Kassel hat sein Heimspiel gegen den Tabellenletzten FC Ederberland zwar mit 4:1 (2:1) gewonnen, wusste aber spielerisch …
Pflichtaufgabe erfüllt: Löwen gewinnen mit 4:1 gegen Schlusslicht Ederbergland

Gefangen in der Hessenliga? Vorstand Jens Rose zur Lage der Löwen

Platz drei in der Liga, Ederbergland vor der Brust. Doch wie steht es um die Zukunft der Löwen? Wie und wann soll der Aufstieg gelingen? Darüber sprachen wir mit …
Gefangen in der Hessenliga? Vorstand Jens Rose zur Lage der Löwen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.