Evljuskin unterschreibt für zwei weitere Jahre beim KSV Hessen Kassel

+
 Sergej Evljuskin unterschreibt Zweijahresvertrag beim KSV Hessen Kassel.

Seit 2014 ist er eine feste Säule beim KSV Hessen Kassel. Der 31-Jährige Mittelfeldspieler Sergej Evljuskin wird auch die zwei kommenden Spielzeiten das Trikot der Löwen tragen.

Kassel. Der KSV Hessen Kassel freut sich, dass Sergej Evljuskin auch in den kommenden beiden Spielzeiten im Trikot der Löwen spielen wird. Evljuskin war 2014 vom Goslarer SC nach Kassel gewechselt.

Bundesweit bekanntwurde Evljuskin durch das Buch" Eigentlich wäre ich jetzt Weltmeister: Warum der Kapitän von Boateng, Özil und Höwedes heute in der 4. Liga kickt".Gemeinsam mit Autor Christof Dörr berichtet er darin von seinem Traum der Profikarreire, wie nah er dran war, diesen Traum zu leben - und warum es doch anders kam.

  „Ich freue mich, dass ich zwei weitere Jahre Bestandteil des Löwenrudels sein kann“, kommentiert der 31-jähige Mittelfeldmann Sergej Evljuskin seine Vertragsverlängerung.

„Wir freuen uns, dass Siggi auch künftig ein Löwe sein wird“, kommentiert KSV-Vorstand Jens Rose die Vertragsverlängerung. Der Vertrag gilt sowohl für die Hessenliga sowie für die Regionalliga.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: KSV Hessen Kassel schlägt Friedberg mit 4:0

Nach drei sieglosen Spielen hat der KSV Hessen Kassel einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren.
Bildergalerie: KSV Hessen Kassel schlägt Friedberg mit 4:0

Aufstiegschance gewahrt: KSV Hessen schlägt Türk Gücü Friedberg 4:0

Nach drei sieglosen Spielen hat der KSV Hessen Kassel einen wichtigen Sieg im Kampf um den Aufstieg eingefahren. Die Cramer-Elf besiegte am Samstag vor 1206 Zuschauern …
Aufstiegschance gewahrt: KSV Hessen schlägt Türk Gücü Friedberg 4:0

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.