Halbfinale als Testlauf: KSV Hessen trifft im Kreispokal auf CSC 03 Kassel

+
Endlich wieder auf dem Rasen im Auestadion und Maskottchen Totti hält die Fahne hoch: Am kommenden Freitag findet nach langer Zeit mal wieder ein Spiel der Löwen vor Zuschauern statt.  

Endlich geht es wieder los! Am kommenden Freitag, 21. August, trifft der KSV Hessen im Auestadion auf Verbandsligist CSC 03 Kassel. Es ist das erste Pflichtspiel der Löwen nach dem Corona-bedingten Saisonabbruch.

Fußball. Das Kreispokal-Halbfinale gilt als Testlauf für das von den Löwen eingereichte Hygienekonzept zur Wiederaufnahme des Spielbetriebs mit Zuschauern im Auestadion. Eintrittskarten sind online im Ticketshop des KSV Hessen Kasselsowie im Vorverkauf zum Beispiel im Fan Point Kassel ausschließlich unter Angabe der Kontaktdaten des Ticketinhabers erhältlich. Ein Ticketerwerb an der Tageskasse ist aufgrund der geltenden Regelungen nicht möglich. Jedoch besteht bis zum Anpfiff die Möglichkeit, über den Onlineshop ein elektronisches Ticket zu erwerben.

Ticketpreise

Erwachsene: 10,- Euro, / 8,- Euro ermäßigt (Jugendliche bis 16 Jahren, Rentner, Auszubildende, Studierende bei Vorlage des Nachweises)

Kinder bis 12 Jahre: 2 Euro

Hygiene- und Abstandsregeln einhalten

Für das Spiel wird die Haupttribüne geöffnet und der Verein appelliert an alle Fans, die geltenden Abstandsregeln einzuhalten. Die Stadionöffnung erfolgt ab 17.30 Uhr. Im gesamten Stadionbereich, insbesondere an den Eingängen, Cateringständen, WC-Anlagen sowie auf den Plätzen gilt die Maskenpflicht.

Vor dem Spiel präsentieren die Löwen außerdem ihr neues Trikot für die Saison 2020/21.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Erste Niederlage unter Trainer Tobias Damm: KSV Hessen Kassel verliert gegen FC Homburg

Erste Niederlage unter Trainer Tobias Damm: KSV Hessen Kassel verliert gegen FC Homburg

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.