KSV Hessen: Friedrich wieder Teammanager - Damm bleibt Co-Trainer

+
Unterschrieb heute für zwei weitere Jahre: Co-Trainer Tobias Damm.

Steffen Friedrich ist nach gesundheitsbedingter Pause wieder als Teammanager für den KSV tätig. Tobias Damm bleibt weiterhin Co-Trainer. Das gab der KSV in einer Pressemitteilung bekannt.

Kassel. Steffen Friedrich ist seit 2016 als Teammanager beim KSV tätig und bestreitet zurzeit ein duales Studium im Bereich Sportmanagement. Sein neuer Vertrag ist zeitlich an sein Studium gekoppelt und läuft bis zum 30. September 2021. 20 Stunden pro Woche ist Steffen an der IBA Kassel, weitere 20 Stunden steht er dem Verein zur Verfügung.

Ist wieder Teammanger des KSV Hessen: Steffen Friedrich.

Nach einem gesundheitlich weniger schönen Jahr 2018 freut sich der KSV, dass Steffen Friedrich mittlerweile auf dem Weg der Besserung ist und ihm der Verein als Praxispartner für sein duales Studium zur Seite stehen kann. "Ich bin froh, dass es mir besser geht. Das letzte Jahr war gesundheitlich sehr kritisch und schwierig für mich und mein Umfeld. Ich freue mich langsam in den Alltag einsteigen zu können, auch wenn das Wohlbefinden noch nicht bei 100 Prozent ist. Ich bin glücklich darüber, dass der KSV, auch in dieser für mich persönlich schwierigen Situation unterstützt", so Steffen zu seinem neuen Vertrag.

Tobias Damm verlängert als Co-Trainer des Vereins

Auch der Co-Trainer des KSV Hessen Kassel, Tobias Damm, verlängerte seinen Vertrag um weitere zwei Spielzeiten. Seit dem Ende seiner aktiven Karriere im Jahr 2017 ist Tobias Damm als Co-Trainer für die erste Mannschaft des Vereins verantwortlich.

„Der Wechsel von der aktiven Laufbahn auf die Trainerbank vor eineinhalb Jahren war gewissermaßen Neuland für mich. Ich habe aber seitdem gemerkt, dass mir diese Aufgabe unglaublich viel Spaß macht. Nicht zuletzt auch, dass ich weiter mit der Mannschaft trainieren kann. Deswegen habe ich mich entschlossen, den Trainer-Lehrgang für die B-Lizenz zu machen und ich freue mich, auch die nächsten Jahre Co-Trainer der Löwen sein zu können.”

 „Wir haben gemeinsam mit Steffen Friedrich vor vier Jahren einen Weg eingeschlagen, der jetzt zum Glück weiter gegangen werden kann. Tobias Damm war ein Jahr lang mein Kapitän, bevor er Co-Trainer wurde. Mit seiner Vergangenheit beim KSV und seinem Sachverstand macht diese Verlängerung absolut Sinn“, sagt Trainer Tobias Cramer.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Abstand verkürzt: KSV Hessen schlägt Bayern Alzenau im Spitzenspiel mit 2:0

Der KSV Hessen hat den Abstand auf den Tabellenzweiten weiter verkürzt. Mit 2:0 (2:0) gewannen die Löwen am Samstag gegen Bayern Alzenau vor 2700 Zuschauern im Kasseler …
Abstand verkürzt: KSV Hessen schlägt Bayern Alzenau im Spitzenspiel mit 2:0

KSV Hessen: Löwen erwarten Bayern Alzenau zum nächsten Spitzenspiel

Nach dem 0:0 gegen den FC Gießen steht im Auestadion das nächste Spitzenspiel auf dem Programm. Der KSV Hessen empfängt Bayern Alzenau. Worauf es am Samstag ankommen …
KSV Hessen: Löwen erwarten Bayern Alzenau zum nächsten Spitzenspiel

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.