KSV Hessen gegen Baunatal: "Wir gehen zum Derby weil..."

1 von 10
... weil das doch ganz klar ist: Einmal Kasseler, immer Kasseler. Hans Wulf, Torwartlegende des KSV Hessen.
2 von 10
.. weil ich mich dazu verpflichtet fühle. Das repräsentiert regionale Stärke.Christoph Fischer, (Ingenieurbüro GUV Kassel)
3 von 10
... weil das doch selbstverständlich ist und es mit Sicherheit ein tolles Spiel wird! Linus Borgolte, LoPo Media
4 von 10
... weil der KSV Hessen mir am Herzen liegt und ich die Löwen unterstützen will. Bernd Marth, langjähriger Vereinsberater des KSV
5 von 10
... weil ich die Region unterstützen will und mich auf ein tolles Spiel freue. Sven Bertel, Fan Point Kassel
6 von 10
... weil es hier einfach schön ist. Ich bin schon mit meinem Vater zu den Spielen ins Auestadion gegangen. Gabi Müller, KSV-Fan seitdem sie denken kann
7 von 10
.. weil ich in der Südstadt groß geworden bin und schon seit 50 Jahren ins Auestadion gehe.Werner Assmann, Personalratsvorsitzender der Kasseler Sparkasse
8 von 10
... weil Kassel für uns einfach Heimat bedeutet und der regionale Fußball zur Heimat dazugehört.Franziska Siebert und René Gröninger, leidenschaftliche Löwen-Fans

Nicht mehr lang, dann steht das Derby an, mit dem der Zuschauerrekord für ein 5. Liga Spiel gebrochen werden soll. Da muss man als Nordhesse dabei sein. Wir haben uns bei den KSV-Fans umgehört und gefragt, warum für sie das Derby Pflicht ist.  

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.