KSV Hessen: Ingmar "Inge" Merle verlängert vorzeitig seinen Vertrag

Er war einer der Leistungsträger in der ersten Hälfte der Saison: Ingmar Merle. Jetzt hat Merle seinen Vertrag beim KSV Hessen Kassel um drei Jahre verlängert.

Das gab der Verein jetzt auf der dritten Mitgliederversammlung in diesem Jahr bekannt. Ingmar Merle (28) hat seinen ursprünglich am Ende der Saison auslaufenden Vertrag um drei Jahre bis 2022 verlängert. Der neue Vertrag gilt für die Regional- und Hessenliga.

Der gelernte Offensivspieler wurde in dieser Saison zumeist in der Innenverteidigung eingesetzt, wusste aber auch dort zu überzeugen. Merle erzielte in 20 Ligaspielen acht Tore. Die Verlängerung kann man durchaus als Zeichen werten – ewig will der KSV Hessen nicht mehr in der Hessenliga spielen.

Finanziell gab es, im Gegensatz zu vergangenen Mitgliederversammlung, positives zu berichten. 62.000 Euro Gewinn, wobei hier nur ein halbes Jahr berücksichtigt wird, mit Aufwendungen von 771.874 und Erträgen von 834.182 Euro.

Zur Zukunft der Löwen, mit drohendem Punktabzug, der sportlichen Lage und den Zuschauerzahlen, sprachen wir im November mit KSV-Vorstand Jens Rose.

Rubriklistenbild: © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.