KSV Hessen Kassel heute in Offenbach: In der Regel eine knappe Sache

+
Heute wieder im Einsatz: Tim Philipp Brandner und der KSV Hessen muss heute in Offenbach ran.

Heute um 19 Uhr trifft der KSV Hessen im Derby auf die Offenbacher Kickers. In der Regel geht es bei den Duellen der Erzrivalen recht knapp zu. Wir werfen einen Blick zurück auf die letzten Ligaspiele.

Fußball. Überzeugend und mit einem klaren Sieg ist der KSV Hessen aus der Pause der Regionalliga-Südwest gekommen. Gegen Bayern Alzenau gab es einen 3:0 (1:0) Sieg. Der Tabellenvierte aus Offenbach startete mit einem 0:0 in Walldorf in die restlichen Spiele des Jahres 2020.

Heute kommt es dann nach dem letzten Aufeinandertreffen im Jahr 2018 wieder in der Regionalliga zum Duell Nord- gegen Südhessen. Und in der Regel enden diese Partien mit einem knappen Ergebnis, was ein Blick auf die letzten Ligaspiele zeigt.

23. Mai 2015: KSV Hessen - Kickers Offenbach 1:0

Es war das letzte Spiel der Saison 2014/15. Die Kickers schonen viele Spieler für die anstehenden Relegationsspiele, beim KSV Hessen bestreitet der heute Aufsichtsratsvorsitzende Enrico Gaede sein letztes Spiel für die Löwen. Besonders emotional wird es, als Gaede das Tor des Tages erzielt.

Fotostrecke: Kassel siegt im letzten Saisonspiel 1:0 über OFC

31. Juli 2015: KSV Hessen - Kickers Offenbach 2:2

Was für ein Fußball-Abend im Kasseler Auestadion: Nach 90 Minuten endet das Liga-Auftakt-Derby der neuen Saison  2:2 (0:0). Dank der späten Tore von Joker Shqipon Bektasi können die Löwen einen Punkt im Auestadion behalten.

Fotostrecke: Fußball-Fete im Kasseler Auestadion: KSV spielt 2:2 gegen OFC

1. Dezember 2015: Kickers Offenbach - KSV Hessen Kassel 2:1

Die Löwen verlieren ihr erstes Rückrundenspiel knapp. Mike Feigenspann bringt den KSV Hessen in Führung, doch kurze Zeit später gleichen die Kickers aus und treffen in der 75. Minuten zum Heimsieg.

15. Oktober 2016: KSV Hessen Kassel - Kickers Offenbach 1:0

Knapp 3000 Zuschauer sehen eine heiße Schlussphase in der Sebastian Schmeer seine Löwen in der Nachspielzeit zum Sieg schießt. Zuvor kam es zu Tumulten zwischen den Fans, das Spiel musste zwischenzeitlich unterbrochen werden. Am Ende jubelt der KSV Hessen über die drei Punkte im Auestadion.

Fotostrecke: Großeinsatz bei KSV-Spiel: Derby endet mit Löwen-Sieg

KSV Hessen Kassel, Kickers Offenbach
KSV Hessen Kassel, Kickers Offenbach

23. April 2017: Kickers Offenbach - KSV Hessen Kassel 2:2 / 20. August 2017: OFC - KSV 1:0

Und auch die nächsten beiden Partien waren eine enge Sache. Am 34. Spieltag der Saison 2016/17 gibt es ein 2:2 in Offenbach, nachdem die Löwen mit 2:0 geführt hatten. Rund vier Monate später unterlag der KSV mit 0:1 in Offenbach - und wieder war es knapp! Sergej Schmik traf nur den Innenpfosten, 7500 Zuschauer sehen das Spiel im Stadion.

20. Februar 2018: KSV Hessen - Kickers Offenbach 1:1 

Das bislang letzte Ligaduell endete mit einem Unentschieden. Der KSV Hessen kämpft gegen den Abstieg, die Kickers wollen aufsteigen. Der KSV zeigt eine starke Leistung, Sebastian Schmeer hatte die Löwen in der 24. Minute in Führung gebracht. Offenbach kam durch Semih Sentuerk in der 31. Spielminute zum Ausgleich.

Die Bilder zum Spiel: KSV Hessen gegen Offenbach endet 1:1

 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski
 © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.