KSV Hessen Kassel: Löwen dürfen am Samstag im Auestadion vor Zuschauern spielen

+
Kopfballduell im Auestadion - Sieger Nils Pichinot. Der KSV Hessen Kassel darf am Samstag im Heimspiel wieder vor Zuschauern spielen. Die überraschende Nachricht erreichte die Löwen am Donnerstagabend.

Gute Nachricht in schwierigen Zeiten: Nach gesunkenen Corona-Infektionszahlen hat die Stadt Kassel dem KSV Hessen die Möglichkeit gegeben, am Samstag vor Zuschauern zu spielen.  

Fußball. Eigentlich wollte der Autor dieser Zeilen nur kurz den Müll rausbringen, als KSV-Pressesprecher Daniel Bettermann schnellen Schrittes die Straße entlang lief. Schnell weil in Eile, die Stadt Kassel hatte kurz vorher dem KSV Hessen mitgeteilt, dass sie am Samstag gegen Mainz II doch vor Zuschauern spielen könne.

"Wir müssen das jetzt erstmal prüfen", so Bettermann noch am Donnerstagabend. Das geltende Hygienekonzept schnell wieder hochfahren, sogar noch verschärfen - das nimmt Zeit in Anspruch. Und lohnt sich der Aufwand überhaupt finanziell? Ist das dass richtige Zeichen nach Außen bei steigenden Corona-Fällen in Deutschland?

Liebe Löwenfans, am späten Donnerstagnachmittag haben wir von der Stadt Kassel die Information erhalten, dass am...

Gepostet von KSV Hessen Kassel am Donnerstag, 22. Oktober 2020

Die Löwen fragten über die Social Media Kanäle ihre Fans nach ihrer Meinung, die Meinungen gingen dabei - wenig überraschend in dieser Zeit - auseinander. Nach reiflicher Überlegung entschieden die Löwen dann: Wir spielen vor Zuschauern!

Eine Bildergalerie zum letzten Heimspiel des KSV Hessen finden Sie hier.

"Durch die Kurzfristigkeit der Zuschauerfreigabe bittet der Verein um Verständnis, dass das Auestadion nur eingeschränkt geöffnet werden kann: Für das Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 II werden die Haupt- und Nordtribüne für Dauerkarten- als auch für Tageskarteninhaber geöffnet", so die Löwen auf der Vereinshomepage. Tickets gibt es ausschließlich im Vorverkauf oder im Online-Ticketshop des Vereins unter http://tickets.ksv-hessen.de Bislang gibt es im Ticketshop aber nur Karten für den Livestream, der Ticketverkauf für das Spiel soll am Freitagvormittag freigeschaltet werden.

Die Einhaltung der AHA-Regeln (Abstand halten, Handhygiene beachten, Alltagsmaske tragen) wird erweitert um ein generelles Rauchverbot im Auestadion. Zudem wird es am Samstag kein Catering geben. Der VIP-Bereich steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Tobias Damm und sein KSV Hessen treffen am Samstag um 14 Uhr im Kasseler Auestadion auf die Reserve von Mainz 05. Am Dienstag hatten die Löwen arg ersatzgeschwächt einen Punkt in Aalen geholt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.