KSV Hessen: Löwen verpflichten Mimbala und Baumgarten

Der KSV Hessen Kassel hat zwei neue Spieler verpflichtet: Cédric Mimbala und Maik Baumgarten unterschreiben bis zum Ende der Saison bei den Löwen.

Fußball. Der KSV Hessen Kassel hat für die bald beginnende Rückrunde nachgerüstet. Cédric Mimbala und Maik Baumgarten sollen den Löwen bei der Mission Klassenerhalt helfen. Beide Verträge laufen bis zum Ende der Saison.

Der 31jährige Innenverteidiger Cédric Mimbala wechselt von Fortuna Köln zum KSV Hessen Kassel. Mit 115 Drittligaeinsätzen bringt er große Erfahrung mit zu den Löwen. Cédric Mimbala entschied sich trotz des engen wirtschaftlichen Rahmens des KSV aus familiären Gründen für einen Wechsel nach Kassel - seine Frau kommt aus der Region. „Es ist für uns ein Glücksfall, dass wir Cédric Mimbala in der jetzigen wirtschaftlichen Situation verpflichten konnten. Dazu beigetragen hat seine familiäre Situation. Es war ihm wichtig bei seiner Familie zu sein", so KSV-Trainer Tobias Cramer.

Auch der 24jährige Mittelfeldspieler und gebürtige Eisenacher Maik Baumgarten verfügt über 75 Drittligaeinsätze. Nach einer schweren Sportverletzung war er zuletzt vereinslos. „Maik Baumgarten ist für mich ein klarer Perspektivspieler und überzeugt durch überdurchschnittliche fußballerische Qualitäten. Aufgrund seiner Verletzung wird er uns aber nicht sofort in der Regionalliga unterstützen können. Ich bin mir aber sicher, dass er sich über die 2. Mannschaft wieder Selbstbewusstsein und Spielstärke holen und im nächsten halben Jahr auch für einen Vertrag für die 1. Mannschaft empfehlen wird“, so Tobias Cramer zu Maik Baumgartens Wechsel nach Kassel.

Cèdric Mimbala verabschiedete sich dann auch gleich mal äußerst gekonnt per Facebook von seinem alten Verein. Das liest sich dann so:

Hi Leute,

wie ihr vielleicht schon erfahren habt, habe ich meinen Vertrag bei der Fortuna aufgelöst und wechsle ab sofort zum KSV Hessen Kassel in die Regionalliga Südwest. In meiner Heimat Köln hatte ich 2 überwiegend schöne Jahre und eine geile Saison 16/17. Ich wäre gerne bis Sommer geblieben und hätte meinen Vertrag erfüllt, aber ich werde nicht mehr gebraucht. Warum soll ich mir den Hintern auf der Tribüne platt sitzen? Dafür ist eure Maschine viel zu heiß!!! Trotzdem: DANKE Fortuna Köln! Du bist ein geiler Verein und wirst immer in meinem Herzen bleiben! Vielleicht komme ich ja irgendwann ein 3. Mal zurück... Jetzt geht es erstmal nach Kassel in die Heimat meiner Freundin. Dort wohne ich 5 min vom Stadion entfernt, sehe meinen Sohn Luan in jeder freien Minute und werde ALLES dafür geben den Abstieg vom KSV zu vermeiden !!! Die Gespräche mit Trainer Tobias Cramer waren von Anfang an top und die Mannschaft hat mich sehr gut aufgenommen. Für mich steht fest: WIR SCHAFFEN DAS !!!! Kommt alle ins Auestadion und unterstützt uns – wir werden uns zerreißen und euch nicht enttäuschen !!!

Auf geht´s KSV !!!

Euer Cédric

Den kompletten Facebook-Post gibt's hier.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: KSV Hessen schlägt SV Steinbach

Der KSV Hessen hat sein erstes Spiel mit seinem neuen Cheftrainer Tobias Damm gewonnen. Gegen den SV Steinbach gab es einen 2:0 (1:0) Sieg im Kasseler Auestadion.
Bildergalerie: KSV Hessen schlägt SV Steinbach

Gelungenes Debüt für Damm und Busch: KSV Hessen schlägt Steinbach verdient mit 2:0

Der KSV Hessen hat sein erstes Spiel mit seinem neuen Cheftrainer Tobias Damm gewonnen. Gegen den SV Steinbach gab es einen 2:0 (1:0) Sieg im Kasseler Auestadion. Dabei …
Gelungenes Debüt für Damm und Busch: KSV Hessen schlägt Steinbach verdient mit 2:0

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.