KSV Hessen im Pokalfinale gegen Steinbach: Es gibt noch Karten

Jetzt heißt es schnell sein: Für das Hessenpokalfinale zwischen dem KSV Hessen Kassel und dem TSV Steinbach sind nur noch wenige Karten verfügbar.

Fußball. Am heutigen Mittwoch, 19 Uhr, steigt im Kasseler Auestadion erstmal das Freundschaftsspiel gegen Bundesligist Hannover 96. Am Pfingstmontag ist es dann aber vorbei mit der Freundschaft, denn dann trifft der KSV Hessen im Hessenpokalfinale auf den TSV Steinbach (Anstoß 17 Uhr).

"Die uns zur Verfügung stehenden Karten (Einzelkarten und Pokal-Pakete) für das Finale im Krombacher Hessenpokal am 21.05. sind leider restlos ausverkauft!", teilte der KSV Hessen erst kürzlich auf seiner Internetseite mit.

Der Andrang ist anscheinend so groß, dass die Löwen jetzt aber nochmal nachgeordert haben. Weitere 300 Karten stehen nun für das Pokalfinale zur Verfügung und können an der Geschäftsstelle des KSV erworben werden. Allerdings haben Fans Vorrang, die schon Karten bestellt haben, aber durch den großen Andrang auf der Warteliste stehen. Auch über die Seite des Hessischen Fußball Verband gibt es seit heute Nachmittag wieder Karten. Hier geht's zum Link.

Rubriklistenbild: © Soremski

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Nach Auestadion-Konzerten: KSV Hessen bekommt neuen Rasen für 110.000 Euro

Ungewöhnlich lange müssen die Anhänger von regionalliga-Absteiger KSV Hessen Kassel in der kommenden Saison auf das nächste Heimspiel warten. Der Grund: Ein neuer Rasen …
Nach Auestadion-Konzerten: KSV Hessen bekommt neuen Rasen für 110.000 Euro

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.