KSV Hessen schlägt Wacker Nordhausen im Testspiel

Erzielte zwei Tore im Testspiel gegen Wacker Nordhausen: KSV-Stürmer Sebastian Schmeer.

Gelungene Generalprobe: Die Löwen haben das vermeintlich letzte Testspiel vor dem Rückrundenstart gegen Wacker Nordhausen mit 3:0 gewonnen.

Fußball. Die Tore für den KSV gegen den Tabellendritten der Regionalliga Nordost erzielten Sebastian Schmeer (1:0 und 3:0) sowie Lucas Albrecht. Damit ist die Generalprobe vor dem ersten Rückrundenspiel geglückt, sollte das Spiel gegen die Kickers aus Offenbach am kommenden Montag im Auestadion stattfinden. Löwen-Trainer Tobias Cramer glaubt noch nicht so richtig daran, dass am Montag gespielt wird. "Da müsste jetzt alles gegen den Wetterbericht laufen. Sollte frühzeitig klar werden, dass wir nicht spielen, werden wir wahrscheinlich noch nach Dortmund zu einem Testspiel fahren", so Cramer. Dort soll gegen den Oberligisten ASC 09 Dortmund gespielt werden.

Für die Restrunde sieht er sein Team gut gerüstet, die Mannschaft habe super gearbeitet. Ähnlich sieht das KSV Legende Hans Wulf: "Die Mannschaft ist Topfit, die Stimmung gut, sie können den Klassenerhalt noch schaffen, keine Frage", so Wulf am Rande des Testspiels gegen Nordhausen auf dem Kasseler G-Platz.

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: KSV Hessen schlägt SV Steinbach

Der KSV Hessen hat sein erstes Spiel mit seinem neuen Cheftrainer Tobias Damm gewonnen. Gegen den SV Steinbach gab es einen 2:0 (1:0) Sieg im Kasseler Auestadion.
Bildergalerie: KSV Hessen schlägt SV Steinbach

Gelungenes Debüt für Damm und Busch: KSV Hessen schlägt Steinbach verdient mit 2:0

Der KSV Hessen hat sein erstes Spiel mit seinem neuen Cheftrainer Tobias Damm gewonnen. Gegen den SV Steinbach gab es einen 2:0 (1:0) Sieg im Kasseler Auestadion. Dabei …
Gelungenes Debüt für Damm und Busch: KSV Hessen schlägt Steinbach verdient mit 2:0

KSV Hessen: Nach Aus von Dietmar Hirsch - Tobias Damm und Sebastian Busch übernehmen

Das Kapitel Dietmar Hirsch und KSV Hessen Kassel ist Geschichte. Am gestrigen Dienstag wurde Hirsch beurlaubt, heute ist klar, wer für Hirsch übernimmt.
KSV Hessen: Nach Aus von Dietmar Hirsch - Tobias Damm und Sebastian Busch übernehmen

KSV Hessen Kassel trennt sich von Trainer Hirsch

Das Saisonziel "Aufstieg" in weiter Ferne, die Fans in Aufruhr: Trainer Dietmar Hirsch ist seinen Job beim Hessenligisten KSV Hessen Kassel los.
KSV Hessen Kassel trennt sich von Trainer Hirsch

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.