KSV Hessen: Löwen starten in die Vorbereitung - erster Test in Holzhausen

Ruft seine Löwen zum Trainingsauftakt zusammen: KSV-Trainer Tobias Damm.
+
Ruft seine Löwen zum Trainingsauftakt zusammen: KSV-Trainer Tobias Damm.

Die Löwen legen wieder los: Am Samstag, 10. Juli, startet der KSV Hessen in die Vorbereitung auf die kommende Regionalliga-Saison. Die Testspiele im Überblick.

Fußball. „Endlich geht es wieder los, ich freue mich darauf, am Samstag endlich wieder mit meiner Mannschaft auf dem Platz zu stehen. Und ich freue mich, unsere Fans zum Trainingsauftakt wiederzusehen“, sagt Löwen-Coach Tobias Damm.Los geht es ab 13 Uhr auf dem Trainingsplatz (B-Platz) am KSV-Funktionsgebäude. Begleitend wird es für die Löwenfans ein Rahmenprogramm geben.

Während der ersten Trainingseinheit werden am Samstag das Trainerteam, die sportliche Leitung und Spieler zu Wort kommen und den Fans spannende Einblicke in die laufenden Planungen für die vor uns liegende Saison bieten. Aufgrund weiterhin geltender Regelungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie bittet der Verein um Einhaltung der geltenden Kontakt- und Abstandsregeln. Dort, wo ein ausreichender Abstand nicht eingehalten werden kann, gilt die Maskenpflicht. Zur Kontaktverfolgung ist die Nutzung der Luca-App oder das Ausfüllen von Teilnehmerlisten notwendig.

„Die Mannschaft befindet sich im Umbruch, wir haben bereits erste Neuzugänge und befinden uns in weiteren aussichtsreichen Gesprächen, um uns auch gezielt im Offensivbereich zu verstärken“, bietet Damm einen Einblick in die laufenden Planungen.

In Sachen Dauerkartenverkauf wollen die Löwen bald Neuigkeiten vermelden. Derzeit befindet sich der Verein in organisatorischen und behördlichen Abstimmungen bzgl. der pandemiegerechten Umsetzung.

Bevor das erste Saisonspiel gegen den TSV Steinbach ansteht, werden die Löwen natürlich das ein oder andere Testspiel bestreiten.

Der Vorbereitungsplan im Überblick:

- 13. Juli, 19 Uhr TSV Holzhausen - KSV Hessen

- 14. Juli, 19 Uhr SV Blau Weiss Ehlen 1901 e.V. - KSV Hessen

- 17. Juli, 14 Uhr: Wuppertaler SV - KSV Hessen

- 20. Juli, 18:30 Uhr: SG Brunslar / Wolfershausen - KSV Hessen Kassel

- 24. Juli, 14 Uhr: KSV Hessen - SG Barockstadt Fulda-Lehnerz (G-Platz)

- 31. Juli, 14 Uhr: KSV Hessen - VfV Borussia 06 Hildesheim (G-Platz)

- 7. August, 12 Uhr SC Wiedenbrück - KSV

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Gefangen in der Hessenliga? Vorstand Jens Rose zur Lage der Löwen
KSV Hessen Kassel

Gefangen in der Hessenliga? Vorstand Jens Rose zur Lage der Löwen

Platz drei in der Liga, Ederbergland vor der Brust. Doch wie steht es um die Zukunft der Löwen? Wie und wann soll der Aufstieg gelingen? Darüber sprachen wir mit …
Gefangen in der Hessenliga? Vorstand Jens Rose zur Lage der Löwen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.