Bildergalerie: Meha sichert KSV Hessen einen Punkt gegen Stadtallendorf

1 von 84
2 von 84
3 von 84
4 von 84
5 von 84
6 von 84
7 von 84
8 von 84

Nach einem katastrophalem Start hat der KSV Hessen Kassel am Samstagnachmittag gegen Regionalliga-Absteiger Stadtallendorf noch einen Punkt geholt. Am Ende trennte man sich im Auestadion mit 2:2 (0:2).

Fußball. Bereits nach sechs Minuten war der Gast aus Stadtallendorf durch Heuser in Führung gegangen. Noch vor der Pause traf wiederum Heuser und erhöhte auf 2:0 (23.). Für den KSV Hessen trafen Mahir Saglik (79.) und in der Nachspielzeit Alban Meha zum Ausgleich (93.).

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Ein Blick zurück: Bauer-Hattrick, Tabellenführung und KSV-Sieg gegen Darmstadt 98

Die Löwen eilten von Sieg zu Sieg – dann stoppte das Coronavirus den Höhenflug des KSV Hessen. Und wenn in dieser schwierigen Phase eben kein Fußball gespielt wird, …
Ein Blick zurück: Bauer-Hattrick, Tabellenführung und KSV-Sieg gegen Darmstadt 98

"Helden unserer Stadt": KSV-Fans mit aufmunternden Bannern für Kassels Krankenhauspersonal

Tolle Aktion der KSV-Fans aus dem Block 30. Die Löwen-Anhänger machten dem Kasseler Krankenhauspersonal Mut und bedankten sich in Form von Transparenten.
"Helden unserer Stadt": KSV-Fans mit aufmunternden Bannern für Kassels Krankenhauspersonal

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.