1. lokalo24
  2. Sport
  3. KSV Hessen Kassel

Vierter Sieg: KSV  Hessen gewinnt in Eddersheim

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null
Traf gegen Eddersheim zum 3:1: Stürmer Sebastian Schmeer. © Archivfoto: Soremski

Das nennt man mal einen Auftakt nach Maß: Am Mittwochabend hat der KSV Hessen sein viertes Spiel in dieser Saison gewonnen. In Eddersheim siegten die Löwen mit 3:1 (0:0).

Fußball. Viertes Spiel, vierter Sieg - und das alles auswärts. Der KSV Hessen Kassel schlug am Mittwochabend vor rund 500 Zuschauern den FC Eddersheim mit 3:1 (0:0).

Die Tore für die Löwen erzielten Maik Baumgarten (55.), Ingmar Merle (68.) und Sebastian Schmeer (74.). Turgay Akbulut traf für den FC Eddersheim zum zwischenzeitlichen 1:1 Ausgleich (61.)

Dabei rückte Sergej Evljuskin nach seiner Operation an den Stimmbändern wieder in die Startformation, Luis Allmeroth saß dafür zunächst nur auf der Bank. Seine Hessenligapremiere für den KSV Hessen feierte dagegen Christian Wollenhaupt, der vor der Saison vom Hessenligaabsteiger OSC Vellmar zur zweiten Mannschaft der Löwen gewechselt war. Der 33-Jährige, bekannt für seine weiten Einwürfe, kam sechs Minuten vor dem Ende für Sebastian Schmeer in die Partie.

Am kommenden Samstag, 18. August, 15 Uhr geht es für den KSV zum Hünfelder SV. Am Freitag, 24. August, 19.30 Uhr, steht für die Mannschaft von Trainer Tobias Cramer dann das erste Heimspiel gegen den FSC Lohfelden auf dem Programm.

Auch interessant

Kommentare