1000 Chicken Wings: American Footballer essen KFC (fast) leer

Und plötzlich war die Filiale voller American Footballer: Die Jungs der Kassel Titans versorgten sich vor dem Superbowl bei der Fast Food Kette „Kentucky Fried Chicken“ mit fast 2000 Hähnchenflügeln und Filet-Häppchen.	Foto: Privat
+
Und plötzlich war die Filiale voller American Footballer: Die Jungs der Kassel Titans versorgten sich vor dem Superbowl bei der Fast Food Kette „Kentucky Fried Chicken“ mit fast 2000 Hähnchenflügeln und Filet-Häppchen. Foto: Privat

Was war denn da los? Kräftige Jungs gehen im Fast-Food-Laden auf mega Essens-Tour

Guxhagen.  Da staunten Belegschaft und Kunden aber nicht schlecht: Das gesamte Team der Kassel Titans, Kassels American Footballer, enterte Sonntagabend kurzerhand die Fast-Food-Filiale "Kentucky Fried Chicken" in Guxhagen.

Die Sportler deckten sich mit KFC-Produkten für den Superbowl ein. Und wenn 50 gestandene Männer Lust auf frittierte Hühnchen haben, musste einiges Federvieh dran glauben: Knapp 1000 Hot Wings (Hähnchenflügel) gingen über die Ladentheke, dazu nochmal 800 KFC-Filet-Bites. Na dann, wohl bekomms!

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Nachwuchs auf den Grüns

Golf. Nachwuchsfrderung unter Wettkampfbedingungen und Spitzensport junger Talente unter diesen Vorzeichen stand der Auftakt der 32. Off
Nachwuchs auf den Grüns

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.