32:24! MT Melsungen ballert Lübbecke ab!

+

Die Bundesligahandballer der MT Melsungen siegten am Samstagabend souverän über Lübbecke.

Handball. Erfolgreicher Abend für die Spieler der MT Melsungen: Am Samstag besiegte das Team von Trainer Michael Roth die Gäste aus Lübbecke mit 32:24 (14:12).

Obwohl die MT gut gestartet war und nach neun Minuten 5:3 führte, ließ sich Lübbecke nicht abschütteln. Auf mehr als zwei Tore konnte die MT zunächst nicht davon ziehen.

Erst in der 27 Minute waren es beim 13:10 drei Tore Vorsprung, die die MT vorlegen konnte.  Zur Pause stand es 14:12. Eine enge Partie hatten die Zuschauer bis dahin gesehen.

Auch nach dem Seitenwechsel behielten die rot-weißen Nordhessen die Kontrolle über das Geschehen. Und zeigten sich nun von ihrer knallharten Seite: Sechs Minuten nach der Pause hieß es 19:13, letztlich wurde es eine richtige Packung für die Gäste. Nach 60 Minuten stand ein 32:24 auf der Anzeigentafel.

Der Sieg war immens wichtig im Kampf um den vierten Tabellenplatz, der zur Teilnahme am Europapokal berechtigt.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Stroeher siegt am Nürburgring

Baunataler jetzt wieder mit Chancen auf den Gesamtsieg Motorsport. Beim vorletzten Lauf zum FHR-Langstreckencup auf dem Grand Prix Kurs de
Stroeher siegt am Nürburgring
Brazilian Jiu-Jitsu als neue Sparte
Lokalsport

Brazilian Jiu-Jitsu als neue Sparte

Helsen. Jens Knippschild und Alexander Zareba wollen das Brazilian Jiu-Jitsu im Budo-Club etablieren. Eine neue Abteilung ist bereits ins Leben gerufe
Brazilian Jiu-Jitsu als neue Sparte
Solidarität ist nicht käuflich - Reservistenverband für Gelbe Schleife gelobt
Lokalsport

Solidarität ist nicht käuflich - Reservistenverband für Gelbe Schleife gelobt

Osthessen. Die Gelbe Schleife des Reservistenverbandes hat sich als Symbol für die Solidarität zu den Soldaten im Einsatz bereits etabliert. Auch d
Solidarität ist nicht käuflich - Reservistenverband für Gelbe Schleife gelobt

Für Kinder in der Dritten Welt

Fulda/Groenlder.Er hat in der hiesigen Region und darber hinaus einen guten Namen: Die Rede ist vom Verein Wir helfen
Für Kinder in der Dritten Welt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.