Abraham boxt

Boxen. Keine drei Monate nach seinem berragenden Comeback gegen den Kanadier Sebastien Demers steht King Arthur Abraham erneut im Ring.Der IBF-W

Boxen. Keine drei Monate nach seinem berragenden Comeback gegen den Kanadier Sebastien Demers steht King Arthur Abraham erneut im Ring.

Der IBF-Weltmeister, der seine Profi-Karriere vom Box-Camp Philippinenhof aus startete, tritt am Samstag zur Pflichtverteidigung gegen Khoren Gevor in der Max-Schmeling-Halle in Berlin an.

Im Juni hatte die International Boxing Federation (IBF) den wie Abraham in Armenien geborenen Gevor als Pflichtherausforderer benannt. Bei der IBF ist Gevor auf Rang fnf gelistet.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht
Lokalsport

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht

Klapp sagt, Verträge seien nicht eingehalten worden, Baunatal sagt nichts: Jetzt muss ein Gericht entscheiden, was richtig und was falsch ist.
KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht
Messe für Fitness und Kampfsport in Kassel
Lokalsport

Messe für Fitness und Kampfsport in Kassel

Fitness – das ist mehr als Hantelbank und Laufband. Das beweist die große Vielfalt an Trainingsmöglichkeiten. Frank Kohlhase und Georg Brechtken wollen mit …
Messe für Fitness und Kampfsport in Kassel
Reinhardshagens Fußballnachwuchs ist Hallenkreismeister!
Lokalsport

Reinhardshagens Fußballnachwuchs ist Hallenkreismeister!

Die C1-Junioren der JSG Reinhardshagen/Immenhausen beherrschten in der Endrunde die Konkurrenz.
Reinhardshagens Fußballnachwuchs ist Hallenkreismeister!

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.