1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Alarmstufe Rot beim TSV Vellmar!

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

null

Handball. Sonntag kommt es in der Vellmarer Großsporthalle zum Duell der TSV-Oberligamannschaft gegen das Handball-Spitzenteam der SG Wallau (Anwurf:

Handball. Sonntag kommt es in der Vellmarer Großsporthalle zum Duell der TSV-Oberligamannschaft gegen das Handball-Spitzenteam der SG Wallau (Anwurf: 18 Uhr). Die Gäste aus Südhessen können nicht nur auf eine ruhmreiche Vergangenheit verweisen – einst erfolgreichster deutscher Handballverein –,  aktuell führt die SG Wallau mit 38:0 Punkten souverän die Oberliga-Tabelle an und strebt dem Meistertitel entgegen. Die Mannschaft von SG-Trainer Ralf Ludwig stellt sich in dieser Saison als eine überragende homogene Einheit dar. Doch bange machen gilt nicht für den TSV. Im Abstiegskampf der Oberliga gilt es, an die guten Leistungen der letzten Spiele anzuknüpfen. Mut dürfte der erste Oberliga-Auswärtssieg in dieser Saison in Hanau (32:27) gemacht haben, Folge einer hervorragenden Mannschaftsleistung. Trotzdem  wird es schwer genug werden, im Abstiegskampf der Oberliga zu bestehen: Vermutlich werden 26 Pluspunkte notwendig sein, um das Klassenziel zu erreichen und möglicherweise wird eine Entscheidung erst am letzten Spieltag fallen – so wie auch in der letzten Saison. Richtig Mut würde da eine Überraschung am Sonntagabend machen...

+++EXTRA INFO+++

Handball Pokal

Handball. Das Nordhessenpokal-Finale der Frauen TSV Vellmar gegen FSG Hainzell/Großenlüder findet am Samstag, 23. März, um 18 Uhr in der Großsporthalle Vellmar statt.Tags darauf findet an gleicher Stelle das Herren-Finale statt (18 Uhr): TSV Vellmar gegen Gensungen/Felsberg oder Hünfeld. Das Halbfinale ist heute.

Auch interessant

Kommentare