1. lokalo24
  2. Sport
  3. Lokalsport

Alle drei heimischen Hessenligisten siegen! Baunatal weiter an Spitze!

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Thomas Lange

Kommentare

Fußball. Auf diesen Tag hat der OSC Vellmar lange gewartet: Nachdem witterungsbedingt zuletzt immer wieder OSC-Spiele ausfallen mussten, klappte es

Fußball. Auf diesen Tag hat der OSC Vellmar lange gewartet: Nachdem witterungsbedingt zuletzt immer wieder OSC-Spiele ausfallen mussten, klappte es gestern endlich daheim gegen Braunfels. Und die Pause scheint demTeam von Trainer Mario Deppe keineswegs schlecht bekommen zu sein: 2:0 hieß es am Ende über Braunfels.

Baunatal siegt dank Matys

Hessenliga-Spitzenreiter KSV Baunatal spielte nach dem Auftakt-Sieg gegen Wehen II gestern auswärts in Waldgirmes. Und auch dort holte das Team der Trainer Tobias Klöppner und Tobias Nebe drei Punkte: Mit 1:0 siegten die VW-Städter. "Es war ein intensives und kampfbetontes Spiel auf Kunstrasen", urteilte Nebe nach dem Abpfiff. "Letztlich war der Sieg aber verdient, weil wir spielerisch überlegen waren."Erst in der 80. Minute war Jarek Matys mit dem Kopf zur Stelle und machte den dreifachen Punktgewinn klar.

Lohfelden mit 2:0

Ebenfalls auf fremden Platz musste der dritte Hessenligist der Region ran: Der FSC Lohfelden spielte in Hadamar und errang einen 2:0-Erfolg. Damit klettert das Team von Trainer Carsten Lakies auf den fünften Platz der Hessenliga-Tabelle.Bemerkenswert: Durch Vellmars und Lohfeldens 2:0, sowie Baunatals 1:0 schafften die drei Heimat-Teams das Kunststück, geschlossen kein Gegentor zu kassieren.

Auch interessant

Kommentare