Alle in die Eissporthalle: Hallenfußball steht an!

Fußball. Sonntag geht es rund in der Kasseler Eissporthalle. Doch statt der Kassel Huskies können sich die Zuschauer auf Spitzen-Fußball und altbek

Fußball. Sonntag geht es rund in der Kasseler Eissporthalle. Doch statt der Kassel Huskies können sich die Zuschauer auf Spitzen-Fußball und altbekannte Stars freuen. Denn: Bevor am Sonntag der SunExpress Cup in der Kasseler Eissporthalle startet (14.45 Uhr), kommt es zu einem Auswahlspiel zwischen Team Deutschland und  Team Türkei. Neben KSV-Legende Thorsten Bauer werden dabei vor allem eininge Eintracht Frankfurt-Stars am Ball sein: Neben den bereits bekannten Slobodan Komljenovic schnüren Uwe Müller und Dietmar Roth noch einmal die Fußballschuhe. Auch Uwe Bein, Weltmeister von 1990 hat eine Frankfurter Vergangenheit, kickte aber auch für den SunExpress Cup-Teilnehmer Offenbacher Kickers. Mit Olaf Marshall (ehemals Kaiserslautern) und Uli Borowka (Mönchengladbach, Bremen) kommen zwei weitere ehemalige Bundesliga-Stars nach Nordhessen. Marshall spielte sowohl in der DDR-Auswahl als auch für die gesamtdeutsche Nationalmannschaft. Uli Borowka absolvierte fast 400 Bundesliga-Spiele für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen, mit denen er mehrfach Deutscher Meister wurde, den DFB-Pokal und den Europapokal gewann.

Komplettiert wird die Mannschaft von dem ehemaligen Lauterer Roger Lutz, der gemeinsam mit dem oben erwähnten Marshall bei den roten Teufeln spielte.Doch nicht nur Altmeister kommen in die Halle: So bringen die Offenbacher Kickers Ex-Löwe Marcel Stadel mit, beim FSV Frankfurt spielt ein weiterer ehemaliger Löwe: Kevin Wölk; ob er in Kassel dabei sein wird, war aber noch offen. Energie Cottbus hat mit Boubacar Sanogo einen der treffsichersten 2. Liga-Torjäger dabei, Trainer-Legende Peter Neururer wird für das Promi-Team an der Bande Platz nehmen.Der Sportsender Sport1 überträgt das Spektakel in voller Länge.

Tickets gibt es noch unter www.sunexpresscup.com und auch am Spieltag selber werden die Tageskassen ab 11 Uhr geöffnet sein.

Spielplan:

Gruppe A:

14.45 Uhr: Paderborn - Cottbus

15.39 Uhr: Offenbach - Paderborn

16.33 Uhr: Cottbus - Offenbach

Gruppe B:

15.12 Uhr: Frankfurt – Izmir

16.06 Uhr: Kassel - Frankfurt

17 Uhr: Izmir - Kassel

Halbfinale1: 17.38 Uhr: Sieger Gruppe A - Zweiter Gruppe BHalbfinale 2: 18.05 Uhr: Sieger Gruppe B - Zweiter Gruppe A

Spiel um Platz 3: 18.43 UhrFinale: 19.14 Uhr (Siegerehrung im Anschluss)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Kassel. Am Wochenende gab es im EuroFit Kassel wieder die fünfte Auflage "24h Stunden Strampeln und Laufen für einen guten Zweck". Organisiert wurde die tolle Aktion in …
Fotostrecke: 24h Stunden Strampeln und Laufen für den guten Zweck

Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Handball. Drittligist Eintracht Baunatal hat am Samstagabend sein Heimspiel mit 33:34 (14:5) gegen die zweite Mannschaft des HC Elbflorenz verloren. 
Bildergalerie: Eintracht Baunatal verliert gegen den HC Elbflorenz 33:34

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.