In Baunatal läuft’s

Kassel. Der Vorbereitungs-Stützpunkt in Baunatal ist der wohl stärkste der 15 Stützpunkte des E.ON Mitte Kassel Marathon. Über 40 feste Mitglieder

Kassel. Der Vorbereitungs-Stützpunkt in Baunatal ist der wohl stärkste der 15 Stützpunkte des E.ON Mitte Kassel Marathon. Über 40 feste Mitglieder hat der Stützpunkt, dazu kommen weitere Läufer, die mittrainieren. Der Stützpunkt ist so gewachsen, dass jetzt sogar eine eigene Abteilung innerhalb der Leichtathletik beim KSV Baunatal gegründet wurde. "Wir sind eine sehr aktive Sparte", freut sich Stützpunktleiter Michael Erben. Im Baunataler Parkstadion traf sich der Stützpunkt nun zum offiziellen "Marathon Opening" für dieses Jahr. Marathon-Mann Winfried Aufenanger präsentierte den Teilnehmern die Neuigkeiten, darunter den erstmals ins Leben gerufenen Stützpunkt-Cup. Freuen durften sich die Läufer über die neuen vom Titelsponsor bereit gestellten Funktions-T-Shirts für den Stützpunkt, die Marko Lukas (E.ON) mitbrachte. Baunatals Bürgermeister Manfred Schaub kam ebenfalls vorbei, um den Sportlern viel Glück und Erfolg zu wünschen und war ganz angetan von der großen Beteiligung am Opening.  Mehr über den Baunataler Stützpunkt und die Trainingszeiten auf der eignen Homepage www.ittcam.de oder auf www.kassel-marathon.de.

EXTRA INFO

Marathon-Termine

Samstag, 19. Februar: Auftaktveranstaltung für die neuen Walking-Stützpunkte: 1. Trainings-Walk (7,5) Kilometer durch die Aue; Vorstellung der Gruppe "schöner walken",  geleitet von Hubert NeetzelMittwoch, 23. Februar: Stützpunkt-Autakt in Hann-MündenSonntag, 13. März: Vorbereitungslauf E.ON Mitte Kassel MarathonSamstag, 14. Mai: 2. Laufsportmedizinisches Ärztesymposium14. Mai – 20. Mai: "Warm up" mit Herkules, sieben Läufe durch Stadtteile an der Strecke20. Mai – 22. Mai: E.ON Mitte Kassel Marathon

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Hessenmeister im Fechten: Siegreich Stiche gesetzt

Kassel. Über 260 Fechter waren in Kassel am Start - Kasseler mit guten Auftritten.
Hessenmeister im Fechten: Siegreich Stiche gesetzt

Motorsport: Nina Prinz wird insgesamt vierte in Katar

Kassal/Katar. Superbike-Fahrerin landet zum Saisonende im Gesamtclassement nicht auf dem Treppchen.
Motorsport: Nina Prinz wird insgesamt vierte in Katar

Vom Spätstarter zum Spieler des Jahres

Touchdown! Eurobowl-Sieger und Spieler des Jahres Johannes Thiel mischt die Football-Bundesliga auf.
Vom Spätstarter zum Spieler des Jahres

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.