Bektasi verlässt KSV in Richtung Stuttgart

+

Shqipon Bektashi wird kommende Saison das Trikot der Stuttgarter Kickers tragen: Der Angreifer wechselt ablösefrei von den Löwen zu den Kickers.

Fußball. Shqipon Bektasi verlässt den Fußball-Regionalligisten KSV Hessen Kassel und schließt sich zur kommenden Saison den Stuttgarter Kickers an. Trotzdem gibt es in der kommenden Saison ein Wiedersehen mit dem 25-jährigen Angreifer, denn die Stuttgarter Kickers spielen als Drittliga-Absteiger nächste Saison ebenfalls in der Regionalliga Südwest. Bektasi wechselt ablösefrei zu den Kickers und erzielte in dieser Saison 12 Treffer in 16 Regionalliga-Einsätzen.

Die Stuttgarter Kickers haben zudem Mijo Tunjic vom SV Elversberg verpflichtet. Tunjic schoss für die Elversberger in dieser Saison 21 Treffer in 34 Spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.