Bissig ohne Zähne

Huskies nach Sieg auf Platz eins Palmer im Gesicht getroffenVon VICTOR DEUTSCHEishockey. Das war heute einfach nicht unser Tag,

Huskies nach Sieg auf Platz eins Palmer im Gesicht getroffen

Von VICTOR DEUTSCH

Eishockey. Das war heute einfach nicht unser Tag, sagte Landshuts Trainer Thomas Brockmann am Freitag nach dem Spiel in Kassel. Die Huskies hatten im Spiel um die Spitze die Bayern deutlich in ihre Schranken gewiesen und berlegen mit 6:3 gewonnen. Ausschlaggebend fr den klaren Erfolg: das berzahlspiel der Huskies, das vier Treffer brachte.Kurios die Vorgeschichte zum Fhrungstor von Klinge (2.): Landshuts Neuzugang Walton, seit Dienstag in Deutschland, hatte im Zweikampf seinen Helm verloren und regelwidrig weitergespielt. Die Strafe fr ihn brachte den Huskies den Vorteil und bei Landshuts Trainer Brockmann die Erkenntnis: Vielleicht htte man ihm das vorher mal sagen mssen.

Zwei weitere berzahlspiele nutzten die Huskies noch im ersten Drittel zu einer deutlichen Fhrung durch die Treffer von Klinge (13.) und McNeil (15.). Das leichtfertige Defensivverhalten in dieser Phase wurde hingegen nicht bestraft Huskies-Keeper Rousson bgelte die Nachlssigkeiten seiner Vorderleute glnzend aus. Nach einem schnellen Huskies-Tor (21., Palmer) kamen die Landshuter durch Welz und Abstreiters Penalty noch einmal heran doch Burym (32.) und Pellegrims (40.) stellten den alten Abstand wieder her.

Im letzten Drittel konnten wir unsere Krfte schonen, sagte Huskies-Trainer Richer ber den Schlussabschnitt, nachdem seine Mannschaft sich fr die vorangegangenen Drittel ein Lob frs druckvolle Spiel verdient hatte. Und so lie auch nicht Kratoskas Unterzahl-Treffer zum Endstand (52.) die 3.004 Zuschauer zusammenzucken, sondern zwei andere Szenen. Erst bekam Gerbig Kratoskas Schlger ins Gesicht und blieb auf dem Eis liegen (48.), dann fuhr Palmer nach einem Bully blutend von der Flche. Whrend Snder Dietrich beteuerte, den Schlger auf dem Eis gehabt zu haben und Palmer nur durch den Puck getroffen wurde, musste der Husky den Weg in die Kabine mit zwei Zhnen weniger antreten. Fr Dietrich gab es eine Spieldauerstrafe, fr die Huskies drei Punkte und die Eroberung der Tabellenspitze.

Zum heutigen Spiel in Mnchen kehrt Dylan Gyori nach seiner Sperre in den Huskies-Kader zurck. Am Dienstag empfangen die Huskies dann die Bietigheim Bissingen (19.30 Uhr.)

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Sebastian Kehl an der Tischtennisplatte
Lokalsport

Sebastian Kehl an der Tischtennisplatte

Fußball-Prominenz im Deutschen Tischtenniszentrum. Auch Christoph Metzelder beim Balleimer-Training im Vorfeld des TTBL-Finales mit TTC Maberzell.
Sebastian Kehl an der Tischtennisplatte
Eine Legende auf Abschiedstour: Retro-Brummel machte am Kassel Airport Station
Lokalsport

Eine Legende auf Abschiedstour: Retro-Brummel machte am Kassel Airport Station

Ende des Jahres wird das Flugzeug außer Dienst gestellt. Zahlreiche Fulgzeugfans nutzen die Chance, die Maschine einmal ganz aus der Nähe zu betrachten.
Eine Legende auf Abschiedstour: Retro-Brummel machte am Kassel Airport Station

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.