Bitter: Meister KSV verliert 0:3 gegen Aufsteiger

0:3 bei Aufsteiger Zweibrücken: Der KSV samt Torwart Carsten Nulle trudelt in die Abstiegszone. Foto: Archiv
+
0:3 bei Aufsteiger Zweibrücken: Der KSV samt Torwart Carsten Nulle trudelt in die Abstiegszone. Foto: Archiv

Kassel. Der KSV steckt voll im Abstiegskampf. Samstag gab es eine 0:3-Klatsche gegen Zweibrücken.

Fußball.  Nächste Klatsche für den KSV – und die Abstiegsränge sind unglaublich nah. Samstag gab es in Zweibrücken ein klares 0:3. Mimbala, Becker per Eigentor und Parra machten den Sieg für den Aufsteiger klar. Die Löwen sind damit seit sechs Spieltagen ohne Sieg, holten von 18 möglichen nur ein mickeriges Pünktchen. Bitter: Sollte Hoffenheim II Sonntag gegen Ulm gewinnen, stehen die Löwen sogar auf einem möglichen Abstiegsplatz.

St. Pauli kommt

Zum Hallenturnier im Januar 2014 hat sich mit dem FC St. Pauli ein echter Hochkaräter angekündigt. Neben Gastgeber Kassel und den Hanseaten werden auch FSV Frankfurt und Paderborn in der Eissporthalle kicken. Dazu kommen zwei weitere, noch nicht bekannte Teams.

Pokaltickets sichern

Eine Woche vor dem Hessenpokal-Viertelfinale zwischen den Offenbacher Kickers und dem KSV Hessen Kassel (Samstag, 16. November, 14 Uhr, Offenbach) gibt es nun Tickets für das Derby zu erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.