Blick aufs Jubiläum

Fulda/Eichenzell. Fr den Reitclub Fulda war das Vereinsjahr 2007 ein sehr erfolgreiches Jahr, zog der Vereinsvorsitzende Manfred G

Fulda/Eichenzell. Fr den Reitclub Fulda war das Vereinsjahr 2007 ein sehr erfolgreiches Jahr, zog der Vereinsvorsitzende Manfred Gerhard eine positive Bilanz.

Sportlicher Hhepunkt war das nach vierjhriger Turnierpause in der Zeit vom 28. bis 30. September erstmalig wieder durchgefhrte Hallenreitturnier der Kategorie B, welches gut besucht war. Hier wurden auch die Kreismeister ermittelt.

Im Jahr 2007 waren die aktiven Dressur- und Springreiter des Vereins hessenweit auf vielen Reitturnieren mit zahlreichen Platzierungen wieder auerordentlich erfolgreich.

Die Aktiven des Reitclub haben einen guten Leistungsstand und auch im Jahr 2007 wurden die Mitglieder wieder von den Reitlehrern Markus Birkenbach und Ursula Hhler trainiert. Weiterhin wurden Lehrgnge im Dressur- und Springreiten angeboten.

Im gesellschaftlichen Bereich haben sich die monatlichen Clubabende als kommunikativer Treff weiter verfestigt.

Das Jahr 2007 war fr den Reitclub Fulda auch ein anspruchsvolles Jahr. Die Vereinsstallanlage wird seit einigen Monaten vom Verein selbst bewirtschaftet. Es konnten in dieser Zeit bereits sechs Pferdeboxen modernisiert werden. Der Auenspringplatz wurde neu eingezunt, Teile der Koppelanlage erneuert und sechs neue Paddocks wurden geschaffen.

Das Jahr 2008 wird fr den Reitclub Fulda vom 50-jhrigen Vereinsjubilum geprgt sein. Die Vorbereitungen fr die Jubilumsveranstaltungen haben bereit begonnen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.