Bundesoffenes Fahrturnier mit weltmeisterlichem Flair

Waldkappel. Vom 21. bis 23. Juni wird die nordhessische Kleinstadt Waldkappel zum neunten Mal Austragungsort eines bundesoffenen Fahrturniers bis zur

Waldkappel. Vom 21. bis 23. Juni wird die nordhessische Kleinstadt Waldkappel zum neunten Mal Austragungsort eines bundesoffenen Fahrturniers bis zur schweren Klasse sein. Gleichzeitig werden hier an diesem Wochenende die Hessenmeister 2013 bei den Einspänner-Pferden sowie den Zweispänner Pony- und Pferdegespannen ermittelt. Im Rahmenprogramm wird eine Pony-Einspännerprüfung der Klasse M ausgeschrieben.

"Wir sind super motiviert und freuen uns, dass wir erneut so ein hochkarätiges Fahrturnier auf die Beine stellen können und erwarten Gespanne aus ganz Deutschland", sagt Vorsitzender Eduard Saakel und ist stolz, dass der Pferdesportverband Hessen den Verein mit der Ausrichtung der Meisterschaften betraut.

Die Vorbereitungen für den im Werra-Meißner-Kreis einzigartigen Großevent laufen auch Hochtouren, die Reitanlage am Sportzentrum Waldkappel wird für die drei Teildisziplinen bestens präpariert. An den Leinen werden unter anderem der amtierende Mannschaftsweltmeister Dieter Lauterbach (Dillenburg) und der Doppelweltmeister aus dem Jahr 2010, Thorsten Zarembowicz (Viernheim), mit ihren Vierbeinern erwartet, dazu Fahrer aus dem Deutschen Bundesfahrkader sowie den Landeskadern.

Wie in den Vorjahren steht ein Eignungschampionat für Ponys und Pferde auf dem Zeitplan. In dieser Prüfung können sich die Youngsters für das Bundeschampionat des Deutschen Fahrpferdes in Moritzburg und Warendorf qualifizieren. Weiter ist Waldkappel Station für den in Hessen, Rheinland-Pfalz und Saarland ausgetragenen PFERDESPORT Journal-Fahrercup, bei dem am Ende der elf Qualifikationen ein Pferdesolarium für den Sieger ausgelobt wird. Der Eintritt ist an allen Tagen frei, Infos unter: www.reitverein-waldkappel.de oder vor dem Fahrturnier unter www.turnierdienst-brinkmann.de

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht
Lokalsport

KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht

Klapp sagt, Verträge seien nicht eingehalten worden, Baunatal sagt nichts: Jetzt muss ein Gericht entscheiden, was richtig und was falsch ist.
KSV Baunatal und Sponsor Gerhard Klapp streiten jetzt vor Gericht
Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt
Lokalsport

Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt

Das Naturalsport-Zentrum von Liane Rasner-Peters und Stephan Lenz in Willingshausen-Wasenberg ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt.
Wasenberg: Naturalsport-Zentrum ist neuer Camp-Stahl-Stützpunkt

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.