Bunker und Grüns unterm Hallendach

Von LARS WINTERWanfried. Mit drei Schlägen aufs Grün. Melanie Reimuth ist zufrieden am Par-4-Loch der 16. Bahn. Sie konzentriert sich gerade, um den

Von LARS WINTER

Wanfried. Mit drei Schlägen aufs Grün. Melanie Reimuth ist zufrieden am Par-4-Loch der 16. Bahn. Sie konzentriert sich gerade, um den Ball über acht Meter ins Loch zu putten.Doch sie steht nicht auf irgendeinem Golfplatz in Deutschland oder im Ausland, sondern in der ehemaligen Fabrikhalle der Firma Bode in Wanfried.Dort haben Andrea und Wolfgang Beckers ein Paradies für Golf-Freunde und alle, die es noch werden wollen geschaffen, wie man es in Deutschland nur fünf Mal findet. "Im Umkreis von 200 Kilometern gibt es solch eine Anlage nur in Wanfried", sagt Wolfgang Beckers.Der leidenschaftliche Golfer hat weder Kosten und Mühe gescheut, zwei hochmoderne 3D-Anlagen ins ehemalige Fabrikgebäude einbauen zu lassen. "40 Golfplätze im In- und Ausland können hier gespielt werden", so Beckers. Ob alleine oder in der Gruppe, ob zum Training oder zum Spaß – das Spiel unterm Fabrikdach ist dasselbe Spiel wie draußen auf dem Platz.Und wer seinen Abschlag oder sein Lochspiel auf dem Grün verbessern möchte, kann das ebenfalls in Wanfried tun, denn auch dies ist direkt neben den beiden 3D-Anlagen möglich.Bürgermeister Wilhelm Gebhard bezeichnet die Initiative und Investition der Eheleute Beckers als Segen für die Stadt. Er erhoffe sich, dass Wanfried nun auch im Winter für Touristen interessant werde. "Die Übernachtungszahlen in den Wintermonaten sind kaum erwähnenswert. Jetzt haben wir eine Attraktion in der Stadt, die hoffentlich viele Menschen nach Wanfried lockt", so Gebhard.Profitiert haben derweil schon die heimischen Handwerker, denn alle Arbeiten haben Beckers von ortsansässigen Firmen ausführen lassen.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Tag der offenen Tür am 27. Juni im „Fit Plus Fulda”
Lokalsport

Tag der offenen Tür am 27. Juni im „Fit Plus Fulda”

Trainieren im Premium-Discount-Bereich kann man im Fitnessstudio im "Kohlhäuser Feld". Einen Überblick über das Angebot gibt's am Tag der offenen Tür.
Tag der offenen Tür am 27. Juni im „Fit Plus Fulda”
KSV gegen Bayern II und Pfullendorf sind Highlights der Fußball-Saison
Lokalsport

KSV gegen Bayern II und Pfullendorf sind Highlights der Fußball-Saison

Fußball. Bald ist wieder Anpfiff. Auf der Staffeltagung der Regionalliga‐Süd wurde am Dienstag die Hinrunde für die kommende Saison terminiert un
KSV gegen Bayern II und Pfullendorf sind Highlights der Fußball-Saison
So schön, so schrecklich: Das Sportjahr 2011 – mit allen Höhepunkten (1.Teil)
Lokalsport

So schön, so schrecklich: Das Sportjahr 2011 – mit allen Höhepunkten (1.Teil)

JanuarDas neue Jahr bringt dem KSV kein Glück: Nach Weiden meldet auch der SSV Ulm Insolvenz an – den Löwen gehen sechs Punkte flöten. De
So schön, so schrecklich: Das Sportjahr 2011 – mit allen Höhepunkten (1.Teil)

In die Luft gegangen

Golf. Nicht allein die Flle marktfrischer berraschungen der kstlichen Verpflegungsstnde und des groen Abend-Buffets auf
In die Luft gegangen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.