Chancen nicht genutzt

Lauterbach. Die Jugendmannschaft des VERC Lauterbach musste in Darmstadt eine 7:9-Niederlage hinnehmen. Das Heimspiel hatten die Y

Lauterbach. Die Jugendmannschaft des VERC Lauterbach musste in Darmstadt eine 7:9-Niederlage hinnehmen. Das Heimspiel hatten die Young Highlander um Trainer Thomas May noch mit 6:1 gewonnen. In Darmstadt dominierte das Lauterbacher Team das erste Drittel. Schnell waren die Young Highlander durch zwei Tore von Niklas Ortwein und Gerry Zierk in Fhrung gegangen. Durch eine bessere Chancennutzung htte es laut May zu diesem Zeitpunkt auch 0:4 stehen knnen, doch stattdessen nutzten die Darmstdter Spieler zwei Unachtsamkeiten auf der Lauterbacher Seite und erzielten den Ausgleich. Das zweite Drittel war spielerisch ausgeglichen. Darmstadt traf zweimal, whrend Hauke Poschen den Anschlusstreffer zum 3:4 erzielte. Leider wurde die Spielweise des Gegners zu diesem Zeitpunkt deutlich hrter und unfairer. So verlor die Lauterbacher Mannschaft nicht nur das zweite Drittel, sondern darber hinaus auch Julian Weber mit einer Schlsselbeinfraktur.Mit nur noch neun Feldspielern kmpften sich die Young Highlander dennoch zurck ins Spiel. Durch herrliche Tore kamen sie auf 6:7 heran. Dabei trafen Niklas Ortwein und Daniel Hebner durch tolle Vorlage von Daniel Glitsch und Gerry Zierk nach einem Traumpass von Jan Eric Reimer. Die Entscheidung lag in der Luft als der VERC mit einer 5:3-berzahl alles htte entscheiden knnen. Doch die Lauterbacher nutzten die Chance nicht und verloren trotz eines weiteren Tores von Daniel Hebner mit 7:9. VERC-Trainer Thomas May lobte besonde Torwart Steffen Herth, der die Mannschaft im Spiel hielt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.