Eichenzellerin Hajkova stürmt auf Platz 769 nach vorne

Tennis. Die Eichenzeller Tennis-Nachwuchsspielerin Dominika Hajkova hat sich in der Jugend-Weltrangliste auf Platz 769 nach vorne geschoben.Die

Tennis. Die Eichenzeller Tennis-Nachwuchsspielerin Dominika Hajkova hat sich in der Jugend-Weltrangliste auf Platz 769 nach vorne geschoben.Die 15-Jhrige hatte beim letzten ITF-Turnier in Luxemburg das Achtelfinale erreicht und damit weitere 10 Punkte kassiert. Ihre Teamkollegin Valeria Podsosonnaya machte nach ihrer Viertelfinalteilnahme einen groen Sprung nach vorne und liegt jetzt auf Position 1046.Bislang erfolgreichste Eichenzellerin in der Weltrangliste war Viktoria Podosonnaya auf Rang 531.Dominika Hajkova und Valeria Podsosonnaya reisen am Sonntag weiter zu nchsten Jugend-Weltranglistenturnier in Prag, danach geht die Jagd auf Weltranglistenpunkt in Luzern weiter.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.