Eindrucksvolle Pirouetten

Frischborn. Ein besonderes Ereignis der Eislaufsaison hat fr die Kinder des TV Frischborn im Lauterbacher Eisstadion stattgefunden. Prfung

Frischborn. Ein besonderes Ereignis der Eislaufsaison hat fr die Kinder des TV Frischborn im Lauterbacher Eisstadion stattgefunden. Prfungsrichter Ludwig Czoczek vom Hessischen Eissportverband nahm die Eisluferprfungen ab.

Zehn kleine und grere Kufenlufer des TVF traten zur Freiluferprfung an. Die Prfung bestand aus den Grundelementen des Eiskunstlaufs. Kanadierbgen, Vorwrts- und Rckwrtslaufen, Hocke, Schwung- und Drehsprngen, sowie Pirouetten. Hierzu gehren Cathrina Calabrese, Nicola Schnhals, Christin Mehl, Celine Dajek, Louisa Benczek, Lara Weigold, Fabienne Merz, Michelle Imhof, Anna-Lena Volz und Lara Luft. Fnf Kinder (Annika Hartmann, Isabelle Benczek, Maike Gromes, Theresa List, Louisa Benczek) absolvierten die Figurenluferprfung. Eindrucksvoll drehten sie Pirouetten, verschiedene Laufschritte, Schwungbogen und Slalom auf einem Bein.Fr drei Kinder (Johanna Jckel, Eva Gromes, Sarah Bnsel) standen die Prfungen als Kunstlufer auf dem Programm. Fr diese Prfung werden zustzlich Dreiersprnge, Wechselstandpirouette, Mohawkschritte sowie verschiedene Schrittfolgen und eine Improvisationskr verlangt.Wer Lust hat auch einmal das Eislaufen auszuprobieren (Kinder ab 3 Jahren) ist eingeladen montags von 13 bis 15 Uhr sowie mittwochs von 17 bis 18 Uhr. Weitere Infos erteilt Irma Greb unter 06643/ 8448.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

André Hildmann rast auf zweiten Platz

Ein Gang, keine Bremsen: Das Crit-Rennen führte rund um ein Einkaufszentrum und durch eine Tiefgarage. Der Fahrer der Zweirad-Gemeinschaft Kassel beendete es mit …
André Hildmann rast auf zweiten Platz

Abgesagt: EAM Kassel Marathon 2020 fällt aus

Es war zu erahnen, jetzt gibt es Gewissheit. Auch der EAM Kassel Marathon entfällt in diesem Jahr. Mit dem Lauf auf Kassels Straßen vom 18. bis 20 September wird es also …
Abgesagt: EAM Kassel Marathon 2020 fällt aus

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.