TC 31 am Ende Dritter

Tennis. Mit einer knappen 4:5-Niederlage gegen den BTC Wiesbaden beendete Aufsteiger TC 31 Kassel seine Hessenliga-Saison. Die Wiesbadener wurde durch

Tennis. Mit einer knappen 4:5-Niederlage gegen den BTC Wiesbaden beendete Aufsteiger TC 31 Kassel seine Hessenliga-Saison.

Die Wiesbadener wurde durch den Erfolg neuer Hessenmeister, die Kasselerbehaupteten Dank der vier gewonnenen Matches Platz drei in der Abschlusstabelle.

Fr die 31er punkteten die Doppel Neunteibl/Leimbach und Ager Boulnois sowie Marco Neunteibl und Christopher Amend im Einzel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Vielseitig Reiten

Twistetal. Vergangenen Montag ehrte die Gemeinde Twistetal herausragende Sportler.In seiner Ansprache betonte Brgermeister Gnther H
Vielseitig Reiten
Förderpaket für neue Mädchenmannschaft in Künzell
Lokalsport

Förderpaket für neue Mädchenmannschaft in Künzell

Künzell. Eine Mädchenmannschaft von Grund auf aufzubauen ist nicht leicht, denn oft fehlen Vereinen finanzielle Mittel und das Training wird nicht s
Förderpaket für neue Mädchenmannschaft in Künzell
Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando
Lokalsport

Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando

Vier Kämpfer und eine Kämpferin aus dem Kasseler Phoenix-Gym fliegen am Freitag nach Orlando (USA), um dort bei den WKU-Weltmeisterschaften anzutreten
Phoenix-Fighter aus Kassel fliegen zur Thaibox-WM nach Orlando
Vakanz beendet - Dr. Björn Steisel wird Kreisbrandinspektor
Lokalsport

Vakanz beendet - Dr. Björn Steisel wird Kreisbrandinspektor

Fulda. Nach achtmonatiger Vakanz wird die Position des hauptamtlichen Kreisbrandinspektors wiederbesetzt. In der vergangenen Sitzung hat der Kreisauss
Vakanz beendet - Dr. Björn Steisel wird Kreisbrandinspektor

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.