Ex-MT-Werfer saß auf Jauchs Quiz-Stuhl

+

Ehemaliger Melsunger Handball-Profi Mike Hairston sackte 16.000 Euro bei Quiz-Show ein.

Melsungen/Köln. Früher war er ein bekanntes Gesicht in Melsungen:  Mike Hairston, Ex-Handball-Spieler zu Melsunger Zweitliga Zeiten, war nun im Abendprogramm bei RTL zu sehen: Der 37 Jahre alte Wahl-Hannoveraner hatte es zu Quiz-Legende Günther Jauch auf den "Wer-wird-Millionär"-Stuhl geschafft. Dort räumte er zwar nicht den Hauptpreis ab, schaffte es aber immerhin, 16.000 Euro zu erspielen.

Bei dieser Frage machte er Schluss: "Dass portugiesische Auswanderer 1879 mit einer Braguinha im Gepäck ihre Heimat Madeira verließen, führte zur Entstehung..."? A: des Kimonos in Japan, B: der Spaghetti in Italien, C: der Ukulele auf Hawaii oder D: des Joints auf Jamaika.

Die richtige Antwort – C – hätte er geraten, traute sich aber nicht zu zocken. Hätten Sie’s gewusst?

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Anerkennung für die alte Garde

Sport. Am Ende hie es noch mal zittern: Erst im direkten Aufeinandertreffen mit den Volleyballern aus Bergshausen gelang den Herren vom Bffl Ka
Anerkennung für die alte Garde
Deutsche Billard-Meisterschaft in Bad Wildungen
Lokalsport

Deutsche Billard-Meisterschaft in Bad Wildungen

Vom 5. bis 13. November 2016 finden die Deutschen Billard-Meisterschaften in der Wandelhalle in Bad Wildungen statt. 350 Sportler in vier Disziplinen.
Deutsche Billard-Meisterschaft in Bad Wildungen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.