Fans mit Herz

Huskies-Fans sammeln fr jungen, todkranken Bietigheimer Eishockeyfan und rufen zur Spendenaktion auf Bei der Fahrt zum Auswrtsspiel in Bie

Huskies-Fans sammeln fr jungen, todkranken Bietigheimer Eishockeyfan und rufen zur Spendenaktion auf

Bei der Fahrt zum Auswrtsspiel in Bietigheim erfuhren die Mitglieder des HuskiesFanclubs Huskies-Fans-Online vom schweren Schicksal des kleinen Max Schnbohm. Der ehemalige Jugendspieler des Bietigheimer Eishockeyclubs ist seit Mai 2005 an der tdlichen Krankheit SSPE (Subakute sklerosierende Panenzephalitis) erkrankt. Der Junge hat nach Meinung der rzte eine Lebenserwartung von nur noch ein bis zwei Jahre. Als wenn dies nicht schon schlimm genug wre sollen Max ab Ende Februar alle Zuwendungen fr die rztliche Versorgung gestrichen werden. Spontan entschlossen sich die Huskies-Fans zu einer Sammel-Aktion fr den kleinen Max. 220 Euro kamen zusammen, die der Fanclub mit einem HFO-Cap vor dem Spiel an Alexandre Jaques (Spieler des SC Bietigheim-Bissingen und Schirmherr der Sammelaktionen) bergab.Die Bietigheim-Bissingen Steelers haben ein Spendenkonto eingerichtet: Konto-Nr. 155580035, BLZ 604 914 30, VR-Bank Stromberg-Neckar, Verwendungszweck: Wir helfen Max

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.