Flöckchen

Flckchen, ein taubes aber glckliches KtzchenTierschutzvereine, wie der Hnfelder Tierschutz, die in der Nhe von Aut

Flckchen, ein taubes aber glckliches Ktzchen

Tierschutzvereine, wie der Hnfelder Tierschutz, die in der Nhe von Autobahnparkpltzen und Rastanlagen agieren, werden immer wieder mit dem Problem konfrontiert, dass dort lebendige Tiere wie Mll entsorgt werden. Besonders gewissenlos ist der Fall, der im November auf dem Autobahnparkplatz Groenmoor geschah.Flckchen, eine gehrlose, etwa zwei Jahre alte, weie Katze wurde dort bei Eisesklte ausgesetzt! Das Verhalten der Katze zeigte bei ihrer Rettung ganz deutlich, dass sie in ihrer Vergangenheit mit Menschen zusammengelebt hatte, die sie aber leider am Rande der Autobahn dem Schicksal zu verhungern oder berfahren zu werden berlieen. Dies bedeutete ihren baldigen Tod!Zum Verstndnis: Bei rein weien Katzen, deren Fellfarbe durch das dominante Gen W bestimmt ist, treten Schwerhrigkeit und Taubheit auf. Gelbugige Tiere, wie Flckchen, sind zu etwa 7% betroffen, bei anderen Augenfarben knnen bei bis zu 43% der Katzen diese Missbildung im Innenohr auftreten.Die Wahrnehmung von Lauten ist bei Katzen fr das Sozialverhalten von ausschlaggebender Bedeutung. Drohlaute anderer Artgenossen, sowie das Fiepen der eigenen Welpen werden nicht wahrgenommen. Selbst die akustische Wahrnehmung ihrer Beute ist nicht mglich.Die Zchtung dieser Tiere ist verboten! Flckchen ist nun nach zweimonatiger Suche vom Tierschutzverein Hnfeld in ein neues Zuhause vermittelt worden. Es hat sich gut eingelebt und wird wie eine kleine Diva verwhnt.Ihr neues Frauchen, Elfriede Leinweber aus Hosenfeld, hatte das Tier sofort in ihr Herz geschlossen, als sie es in der Pflegestelle sah. Sie gibt sich groe Mhe, dem bedauernswerten Tier zu helfen. Flckchen muss nun seine traumatischen Erlebnisse berwinden und neues Vertrauen gegenber den Menschen entwickeln.Ihre Enkelkinder Hanna und Magnus spielen sehr gerne mit der lebhaften Katze. Magnus findet Flckchen richtig geil und freut sich, dass seine Oma eine so tolle Katze hat.Das taube Ktzchen miaut allerdings immer noch herzzerreiend, wenn es sich alleingelassen fhlt. Sobald es Blickkontakt zu ihrer neuen Familie hat, lsst es sich streicheln und fngt an zu schnurren. Gehrlose Tiere knnen keine Gefahren wie Autos, Hunde etc. wahrnehmen und mssen daher fr immer zu ihrer Sicherheit im Haus gehalten werden. Da Flckchen so gerne am Fenster Frischluft schnuppert, hat Elfriede Leinweber fr die Zukunft eine Idee: Sie wird mit Flckchen an der Leine spazieren gehen und dabei ist es ihr vollkommen egal, was die Leute von ihr denken!Der Hnfelder Tierschutzverein e.V. bittet Menschen, in deren Obhut ein behindertes Tier lebt, es keinesfalls auszusetzen, auch wenn sie es, aus welchen Grnden auch immer, nicht mehr versorgen zu knnen.Der Tierschutzverein hilft gerne und ist unter der Telefonnummer 06652 748889 zu erreichen. Er bietet Lsungen auch bei finanziellen Problemen im Umgang mit Tieren an. Denn auch behinderte Tiere haben ein Recht auf Leben!

Das könnte Sie auch interessieren

Meist Gelesen

Leben fürs Laufen: "Mr. Marathon" Winfried Aufenanger wird 70

Er war die Stimme des Kasseler Citylaufs. Und ist treibende Kraft hinter dem Kassel-Marathon. Heute feiert Winfried Aufenanger seinen 70. Geburtstag
Leben fürs Laufen: "Mr. Marathon" Winfried Aufenanger wird 70

Reitclub Fulda e.V. fest in Damenhand

Fulda/Eichenzell. Ein hochmotiviertes Damentrio bernimmt im 50-jhrigen Jubilumsjahr die Fhrung beim Reitclub Fulda e.V..
Reitclub Fulda e.V. fest in Damenhand

Erstmals in die Siegerliste eingetragen

Bad Arolsen. Fußball-Kreisoberligist SG Vasbeck/Adorf ist neuer Cupgewinner bei der achten Auflage des Westheimer Hallenmasters. In einem reinen Wald
Erstmals in die Siegerliste eingetragen

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.