Fotostrecke: Benefiz-Spiel für Brandopfer aus Zimmersrode

ARCHIV - Jubelnd hält der Schalker Torhüter Jens Lehmann (M) seinen Mannschaftskapitän Olaf Thon (r) am 19.12.1997 nach seinem Ausgleichtreffer zum 2:2 beim Fußball-Bundesligaspiel Borussia Dortmund - Schalke 04 im Dortmunder Westfalenstadion auf dem Arm. Lehmann ist der erste Torhüter, der im laufenden Spiel ein Tor erzielte . Foto: Franz-Peter Tschauner dpa (Zu dpa "Hitz à la Lehmann - Verrücktes Comeback mit Tor für "die Geschichte"" vom 22.02.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++
1 von 3
ARCHIV - Jubelnd hält der Schalker Torhüter Jens Lehmann (M) seinen Mannschaftskapitän Olaf Thon (r) am 19.12.1997 nach seinem Ausgleichtreffer zum 2:2 beim Fußball-Bundesligaspiel Borussia Dortmund - Schalke 04 im Dortmunder Westfalenstadion auf dem Arm. Lehmann ist der erste Torhüter, der im laufenden Spiel ein Tor erzielte . Foto: Franz-Peter Tschauner dpa (Zu dpa "Hitz à la Lehmann - Verrücktes Comeback mit Tor für "die Geschichte"" vom 22.02.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++
2 von 3
3 von 3

Olaf Thon kickt für den guten Zweck: Am Samstag trifft im Blumenhainstadion Borken die Traditionself des FC Schalke 04 auf die des KSV Hessen Kassel.

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Fotostrecke: Viele Teams beim Bolz Master 2018 auf den Waldauer Wiesen

Kassel. Dynamo Windrad war auch in diesem Jahr wieder der Veranstalter des Fußball Bolz Masters 2018. Neben den Gastgebern aus Kassel kamen bei den Frauen am Wochenende …
Fotostrecke: Viele Teams beim Bolz Master 2018 auf den Waldauer Wiesen

Fotostrecke: Herkules Kassel verlieren doppelt gegen Hünstetten

Kassel. Am Sonntag gab es in der 2. Baseball-Liga für Herkules Kassel ein Doppelspieltag gegen Hünstetten Storm. Beide Spiele wurden mit 1:22 und 2:16 verloren.
Fotostrecke: Herkules Kassel verlieren doppelt gegen Hünstetten

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.