Fotostrecke: Eintracht Baunatal siegt im letzten Heimspiel des Jahres

1 von 52
2 von 52
3 von 52
4 von 52
5 von 52
6 von 52
7 von 52
8 von 52

Handball. Der Handball-Drittligist GSV Eintracht Baunatal hat am Samstagabend sein letztes Heimspiel des Jahres, in der gut gefüllten Baunataler Rundsporthalle, gegen den HSG Dutenhofen-Münchholzhausen mit 34:30 (17:13) gewonnen. Damit festigten sich die VW-Städter den zweiten Tabellenplatz in der 3. Liga Ost. 

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

HSG Bad Wildungen Vipers verlieren torgefährliche Frontfrau „Nouki“

Anouk Nieuwenweg wird den HSG Bad Wildungen Vipers fehlen, gibt der Verein unumwunden zu. Die 22-jährge Handballspielerin sucht neue Herausforderung.
HSG Bad Wildungen Vipers verlieren torgefährliche Frontfrau „Nouki“

Das Skispringen in Willingen hat 2019 wieder einen obendrauf gesetzt

Mit einem Zuschauerrekord gegenüber den vergangenen Jahren hat Willingen als Weltcup-Standort eindrucksvoll unterstrichen, warum die Upländer ein fester Bestandteil im …
Das Skispringen in Willingen hat 2019 wieder einen obendrauf gesetzt

Adlersieg beim Weltcup in Willingen: Karl Geiger in Bestform

Karl Geiger schlug bei seinem Weltcup-Sieg der Skispringer in Willingen auch die Top-Athleten Kamil Stoch und Ryoyu Kobayashi.
Adlersieg beim Weltcup in Willingen: Karl Geiger in Bestform

Gerüchte um DSV-Trainerfrage: Schuster und Horngacher unter einem Dach

In Willingen wird die Trainer-Nachfolge von Werner Schuster hinter vorgehaltener Hand diskutiert. Polens Trainer Stefan Horngacher sei nach wie vor erste Wahl.
Gerüchte um DSV-Trainerfrage: Schuster und Horngacher unter einem Dach

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.