Fotostrecke: Erste Vertragsverlängerung: Keller bleibt ein Husky!

Markus Keller: "Ich freue mich sehr darüber, dass das mit dem Vertrag geklappt hat. Ich fühle mich sehr wohl in Kassel, von daher gab es für mich keinen Grund für einen Wechsel.". Foto: Soremski
1 von 3
Markus Keller: "Ich freue mich sehr darüber, dass das mit dem Vertrag geklappt hat. Ich fühle mich sehr wohl in Kassel, von daher gab es für mich keinen Grund für einen Wechsel.". Foto: Soremski
2 von 3
3 von 3

Nachdem einige Leistungsträger die Huskies verlassen werden, nun das erste positive Signal beim DEL2-Club: Torhüter Markus Keller hat verlängert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.