Fotostrecke: Vorzeigesportler geehrt

Die ausgezeichneten Einzelsportlerinnen und Einzelsportler auf einem Blick: (v.li.) Kimberly Gundlach (EC Hofgeismar, 2. Platz Jugendbereich weiblich), Mara Mund (Judo-Club Landwehrhagen, 1. Platz Jugendbereich weiblich), Niklas Tecklenburg (TC Staufenberg e.V., 2. Platz Jugendbereich männlich), Jugendschützenkönigin Gina-Maria Tews (SSC Landwehrhagen), Schützenkönigin Birgit Reiss (SSV Speele), Schützenkönig Klaus Beier (SV Uschlag), Reinhold Koch (wurde gemeinsam mit Franz Wassermann für die erfolgreiche Vorstandsarbeit im Schützenverein Hubertus Uschlag e.V. ausgezeichnet) und Jugendschützenkönig Kevin Schulze (SV Uschlag) mit Staufenbergs Bürgermeister Bernd Grebenstein.
1 von 3
Die ausgezeichneten Einzelsportlerinnen und Einzelsportler auf einem Blick: (v.li.) Kimberly Gundlach (EC Hofgeismar, 2. Platz Jugendbereich weiblich), Mara Mund (Judo-Club Landwehrhagen, 1. Platz Jugendbereich weiblich), Niklas Tecklenburg (TC Staufenberg e.V., 2. Platz Jugendbereich männlich), Jugendschützenkönigin Gina-Maria Tews (SSC Landwehrhagen), Schützenkönigin Birgit Reiss (SSV Speele), Schützenkönig Klaus Beier (SV Uschlag), Reinhold Koch (wurde gemeinsam mit Franz Wassermann für die erfolgreiche Vorstandsarbeit im Schützenverein Hubertus Uschlag e.V. ausgezeichnet) und Jugendschützenkönig Kevin Schulze (SV Uschlag) mit Staufenbergs Bürgermeister Bernd Grebenstein.
2 von 3
3 von 3

Staufenberg zeichnete erfolgreiche Aktive aus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.