Freikarten für das Weltcup-Skispringen: Der Ski-Club Willingen braucht dringend Hilfe beim Schneeräumen

+
Foto: SCW

Willingen. Der Ski-Club Willingen bittet alle möglichen Helfer aus dem Upland sowie der näheren und ferneren Umgebung zu einem kurzfristigen Arbeits

Willingen. Der Ski-Club Willingen bittet alle möglichen Helfer aus dem Upland sowie der näheren und ferneren Umgebung zu einem kurzfristigen Arbeitseinsatz an die Mühlenkopfschanze. Unter dem Motto "Schnee dahin, wo er hingehört!" geht es am heutigen  Mittwoch, 6. Februar, ab 9 Uhr, an der Weltcup-Anlage los. Für Verpflegung ist gesorgt. Schneeschieber und Schippen sollen nach Möglichkeit zum Arbeitseinsatz an die Mühlenkopfschanze mitgebracht werden.

"Wir brauchen bei den zu erwartenden Schneefällen jetzt wirklich jede nur erdenkliche helfende Hand, um die Sitztribünen und die Stehtribünen vom Neuschnee zu befreien", richtet Ski-Club-Präsident und Weltcup-OK-Chef Jürgen Hensel seinen dringenden und sehr ernst gemeinten Appell: "Jeder, der tatkräftig mit anpackt, bekommt eine Freikarte nach Wahl für den Weltcup-Freitag (Qualifikation und Eröffnung), Samstag (Teamspringen) oder Sonntag (Einzelspringen).

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Bildergalerie: Young Huskies U17 mit fünf Punkte Wochenende

Eishockeyjugend. Die U17 der Young Huskies mussten in der Division 2 Nord dieses Wochenende zweimal zu Hause gegen den ESV 03 Chemnitz ran. Samstag gewann das Team von …
Bildergalerie: Young Huskies U17 mit fünf Punkte Wochenende

Kommentare

Hinweise für das Kommentieren

Von Mo. bis Fr. in der Zeit von 18 bis 9 Uhr und am Wochenende werden keine neuen Kommentare freigeschaltet.
Bitte bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht.